Martina Hingis Frisch verliebt nach Entlobung?

Ex-Tennis-Profi Martina Hingis trifft sich mit einem neuen Mann. Erst im April ging die Beziehung zu ihrem Verlobten Andreas Bieri in die Brüche.
Martina Hingis gesteht offiziell, dass der französische Springreiter Thibault Hutin ihre neue Liebe ist.
© ZVG Martina Hingis gesteht offiziell, dass der französische Springreiter Thibault Hutin ihre neue Liebe ist.

Martina Hingis, 29, und ein unbekannter junger Mann bei einem Tennisturnier: Ein unverfängliches Bild hat es in sich. Beim Begleiter handelt es sich um den französischen Springreiter Thibault Hutin, 24, den Hingis bereits seit längerem trifft, wie SI online weiss. Hat sich der Ex-Tennis-Profi etwa nur vier Monate nach der Auflösung ihrer Verlobung mit Andreas Bieri, 39, wieder neu verliebt? War Hutin vielleicht sogar der Trennungsgrund?

Eine Freundin von Hingis erzählt gegenüber dem «Blick»: «Er hat sicher eine wichtige Rolle gespielt, denn Martina kann nicht alleine sein.» Die beiden haben sich kurz nach Hingis' Entlobung an einem Reitturnier in Frankreich kennengelernt. Trotzdem soll der Franzose für den Pferdefan nicht die neue grosse Liebe sein: Er sei mehr so etwas wie ein Toyboy für Martina, will deren Bekannte weiter wissen.

Im März gaben Hingis und Bieri ihre Verlobung bekannt, wenige Wochen später folgte das Liebesaus.

Auch interessant