Die Knies im Babyglück Géraldines Söhnchen Maycol ist da!

Grosse Freude im Hause Knie! Géraldine Knie schenkte ihrem dritten Kind das Leben. Maycol heisst der kleine Bub, der bereits am 3. November zur Welt kam.
Géraldine Knie
© Bruno Torricelli

Géraldine Knie und ihr Mann Maycol Errani sind am 3. November Eltern eines Söhnchens geworden.

Die Zirkus-Dynastie Knie darf sich über Nachwuchs freuen: Géraldine Knie, 44, hat ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Ein Sohn! Maycol heisst der jüngste Knie-Spross, der bereits am 3. November das Licht der Welt erblickte und den selben Namen wie sein Papa Maycol Errani, 34, trägt. Der Bub ist das zweite gemeinsame Kind des Paares. 

Die beiden sind Eltern von Tochter Chanel, 6. Géraldines 16-Jähriger Sohn Ivan stammt aus ihrer ersten Ehe. Die artistische Leiterin des Circus Knie verriet der Schweizer Illustrierten, dass sie bald nach der Geburt wieder im Familienunternehmen arbeiten will. Sie bleibt auch als zweifache Mutter voll im Arbeitsleben.  

Einen Monat zu früh

Der Bub «kam völlig unverhofft einen Monat zu früh», sagte Géraldine Knie am Mittwoch gegenüber «Glanz & Gloria». Während des Knie-Gastspiels in Thun sei es losgegangen: Der kleine Bub habe einfach nicht länger warten können. Aus diesem Grund kam er auch in Bern im Spital zur Welt. Die Geburt sei ohne Probleme verlaufen, ebenso wie die Schwangerschaft. «Es war eindeutig die einfachste von allen dreien», schwärmte die Zirkus-Lady überglücklich.

Auch interessant