Ueli Maurer & Chris von Rohr Gemeinsam ans AC/DC-Konzert

Staatskunde der besonderen Art: Chris von Rohr besuchte mit seiner Tochter Jewel den Verteidigungsminister Ueli Maurer im Bundeshaus.
Ueli Maurer (r.), Chris von Rohr und dessen Tochter Jewel.
Ueli Maurer (r.), Chris von Rohr und dessen Tochter Jewel.

Einen sehr speziellen Ausflug machte Chris von Rohr, 58, mit seiner Tochter Jewel, 9: «Ich wollte ihr das Bundeshaus zeigen, schliesslich werden dort Entscheidungen getroffen, die auch zukünftieg Generationen betreffen.» Der Erfolgsrocker wurde herzlich von Ueli Maurer, 59, empfangen - er plauderte mit dem Bundesrat über Politik, Gott und die Welt.

«Mich beeindruckte, wie Ueli Maurer mit meiner Tochter umging. Man merkt, dass er selbst sechs Kinder mit aufgezogen hat», sagt von Rohr. Als Abschiedsgeschenk gabs ein Armeesackmesser vom Bundesrat - und ein Ticket vom Rocker: Von Rohr hat Maurer ans Krokus-AC7DC-Konzert am 8. Juni ins Berner Stade de Suisse eingeladen.

Auch interessant