Nadine Schüpfer Getrennt: «Jetzt geniesse ich mein Leben als Single»

Die Liebe sollte ewig halten, jetzt ist Nadine Schüpfer an ihrem Vorsatz gescheitert. Am Wochenende haben sie und ihr Freund sich getrennt.
«Jetzt geniesse ich mein Single-Leben!» - Nadine Schüpfer ist frisch getrennt und glücklich darüber.
© 2010 Getty Images «Jetzt geniesse ich mein Single-Leben!» - Nadine Schüpfer ist frisch getrennt und glücklich darüber.

Am Samstag an der 10-Jahre-«tilllate»-Party feierte Nadine Schüpfer, 22, ausgelassen. Hinter ihrer Energie steckt eine Veränderung in ihrem Leben: Die Miss-Schweiz-Kandidatin und ihr Freund Alessandro Costanzo, 25, sind nicht mehr zusammen.

Auf Facebook hat die Baslerin kurz nach der Trennung am Freitag, 12. November, ihren Status auf «Single» geändert, gegenüber SI online bestätigt sie: «Ja, wir haben uns getrennt. Wir haben uns einfach auseinandergelebt.» Und obwohl die beiden 3,5 Jahre ein Paar waren und der Ex-Freund bereits aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen ist, geht es Nadine blendend. Sie wolle jetzt ihr Single-Leben geniessen, Männer seien im Moment kein Thema bei ihr.  Zeit für Flirts hätte sie sowieso keine, Schüpfer steht regelmässig für Foto-Shootings vor der Kamera und lief Anfangs November an den «Charles Vögele Fashion Days» über den Laufsteg.

Auch interessant