Giulia Steingruber Nach Mehrkampf-Gold gibts Silber am Sprung!

Giulia Steingruber kann nach dem Mehrkampf-Gold von Samstag schon wieder jubeln. Die Ostschweizerin holt an der Kunstturn-EM in Montpellier die Silbermedaille am Sprung.
Giulia Steingruber (ohne Freund) EM Montpellier Gold Muskeln Sieg
© Keystone

Als erste Schweizerin gewinnt Giulia Steingruber am Freitag, 18. April 2015, Gold im Mehrkampf.

Was für ein Wochende für Giulia Steingruber, 21! Erst holt sie als erste Schweizerin überhaupt Gold im Mehrkampf an der EM in Montpellier, am Samstag folgt dann Silber am Sprung. Überraschend wird die Ostschweizerin von der Russin Maria Paseka um 0.101 Punkte überholt.

Die Medaillenbilanz von Steingruber kann sich sehen lassen: 2013 und 2014 holte sie zweimal Gold am Sprung. 2012 wurde sie am Sprung 3. und vor einem Jahr holte sie im Bodenturnen die Bronzemedaille.

Am Sonntag geht sie erneut in den Medaillenkampf im Bodenturnen.

Auch interessant