Irina & Walter Beller Handfester Streit! Er schlägt sie im Restaurant

Ihre Amour fou geht in die nächste Runde. Bauunternehmer Walter Beller ist in Florida wegen einer Schlägerei mit seiner Frau Irina verhaftet worden.
Irina hat ihrem Mann Walter Beller verziehen, dass er sie in einem Restaurant ins Gesicht geschlagen hat.
© Tilllate.com «Weisswein macht mich und Walter aggressiv», sagt Irina Beller. Angeblich schlug ihr Mann sie in einem Restaurant in Florida.

Erst lieben sie sich, dann hassen sie sich. Irina, 40, und Walter Beller, 63, sorgten in einem Restaurant in Florida für Aufsehen. Am vergangenen Montagabend soll der Bauunternehmer seine Frau derart geschlagen haben, dass sie die Wunde über dem Auge habe nähen lassen müssen, schreibt Blick.ch. Zwei Gäste des Nobelrestaurants Palm Beach Grill riefen die Polizei, worauf Walter Beller wegen Körperverletzung festgenommen wurde.

Irina erklärt, dass der Streit nach einigen Gläsern Weisswein eskaliert sei. Sie hätten sich bei der Menüwahl nicht einigen können, worauf sie ihm drohte, herumzuschreien. «Dann wollte ich ihm mein Steak auf seinen Teller werfen», erinnert sie sich. «Plötzlich hatte ich seine Hand im Gesicht. Spürte, wie Blut mein Gesicht herunterlief.» Er hatte ihr den linken Ohrring und die Halskette abgerissen und schlug ihr schliesslich ins Gesicht, so dass sie eine Schnittwunde über dem linken Auge hatte. Aus Notwehr, gibt Walter der Polizei zu Protokoll. Er habe gedacht, Irina würde ihn mit der Gabel angreifen.

Sechzehn Stunden war Walter in Haft wegen Körperverletzung, im April muss er sich in Florida vor Gericht dafür verantworten. Er sagt: «Klar, streiten wir uns oft, das wird sich sicher nicht ändern. Aber wir lieben uns noch immer sehr. «Wir waren zwei besoffene Idioten», sagt Irina. «Im Kopf ging ich meine Scheidung durch.»

 

Auch interessant