1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Hier findet Beat Richner seine letzte Ruhe

14

Drei Monate nach Dr. Beat Richners Tod wurde seine Urne in Kambodscha in einer traditionellen Zeremonie beigesetzt. Eine grosse Ehre für den verstorbenen Arzt. Auf Wunsch von König Norodom Sihamoni wurde das Grabmal für den Schweizer Kinderarzt direkt vor seinem Spital in Siem Reap errichtet. Zum ersten Mal wurde eine Stupa, ein Grabmal, auf öffentlichem Boden errichtet. Sonst gibt es Stupas nur bei Pagoden oder auf privaten Grundstücken.