Andrea Kuster Ihr Finalkleid ist verschwunden!

Grosse Aufregung eine Woche vor dem Miss-Earth-Weltfinale in Vietnam. Nachdem sich die Schweizer Vertreterin Andrea Kuster letzte Woche notfallmässig den Weisheitszahn ziehen lassen musste, nun dies: Beim Umzug in ein anderes Hotel verschwindet ihr Koffer mit dem wichtigsten Abendkleid!

Schock für Andera Kuster, Miss Earth Schweiz, in Vietnam. Beim Umzug in ein anderes Hotel, das «Diamond Bay» in Nha Trang, ist ihr Koffer mit dem Finalkleid verschwunden. Ausserdem vermisst sie ihre Fotokamera, wie sie gegenüber SI online erzählt.

Ihr Tagebucheintrag an diesem Tag: «Hilfe Hilfe! Als wir für die Vorbereitungen für den Abendkleid-Event zusammenkamen, konnte ich endlich alle Mädchen über das Mikrofon fragen, ob sie mein Finalkleid und den Fotoapparat irgendwo gesehen haben. Und siehe da: plötzlich ist das Kleid und die Kamera im Zimmer anderer Mädchen wieder aufgetaucht... Diese hatten nicht bemerkt, dass eine Tasche in ihrem Zimmer war, die gar nicht ihnen gehört!»

Andrea Kuster hat nochmal Glück gehabt. Sehen Sie in der SI-online-Bildergalerie hinter die Kulissen der Vorbereitungen auf die grosse Wahlnacht am 4. Dezember 2010 und erfahren Sie, wie speziell das vietnamesische Essen aussehen kann und warum die Anwärterin auf den Miss-Earth-Titel vor einem Supermarkt weinen musste.

 

Auch interessant