Jacqueline Schneider Ihr fünftes «J» kam zur Welt

Die Ex-Wasserspringerin Jacqueline Schneider im Glück: Sie und ihr Mann Jörg Walcher sind zum dritten Mal Eltern geworden.
Die Freude über den Nachwuchs ist bei allen riesig: Jacqueline Schneider mit ihrem Mann Jörg Walcher, 36, und den beiden Töchtern Joy, 5, und Jessie, 3 (Mitte).
Die Freude über den Nachwuchs ist bei allen riesig: Jacqueline Schneider mit ihrem Mann Jörg Walcher, 36, und den beiden Töchtern Joy, 5, und Jessie, 3 (Mitte).

Sie heisst Jacqueline, er Jörg, die zwei Kinder Joy und Jessie. «Und jetzt ist unser fünftes ‹J› per Kaiserschnitt zur Welt gekommen», erzählt die 14-fache Schweizermeisterin im Wasserspringen, Jacqueline Schneider, 37, gegenüber SI online.

Am 10. September gegen acht Uhr morgens begrüsste die Familie Töchterchen Jolina Blessing Grace.  Sie ist 48 Zentimeter gross und brachte bei der Geburt 2980 Gramm auf die Waage. Alle seien wohlauf und geniessen nun die Zeit des Kennenlernens und sich Bindens. «Joy und Jessie freuen sich riesig über ihr Schwesterchen. Sie streiten sich, wer Jolina halten darf», sagt die glückliche Mama lachend.

 

Auch interessant