SI-online-User haben gewählt Die Bellers sind die nervigsten Prominenten 2015

Zum Jahresende wird abgerechnet: SI online hatte eine Vorauswahl der nervigsten Schweizer Prominenten getroffen. Die Qual der Wahl hatten Sie - und Sie haben entschieden. In Ihren Augen haben sich Irina und Walter Beller den ersten Platz am meisten verdient. 

Kein Anlass ohne die Bellers: Das Millionärspaar tauchte 2015 auf sämtlichen Roten Teppichen auf - selbst ohne Einladung. Das hat die User von SI online scheinbar so genervt, dass sie Irina und Walter Beller auf Platz 1 der Umfrage «Welcher Prominente ging Ihnen 2015 am meisten auf den Senkel?» gewählt haben. Mit deutlichem Vorsprung (32 Prozent) vor dem Zweitplatzierten, Vujo Gavric, (21 Prozent). 

Dass Irina der nervigste Prominente der Schweiz ist, stört, die 43-Jährige wenig. «Das ist mir egal», sagt sie gegenüber SI online. «Ausserdem bedeutet das doch nur, dass die Leute Interesse an mir zeigen.» Zu nerven sei besser, als überhaupt nicht wahrgenommen zu werden. 

Eigentliche hätte die Buchautorin («Hello Mr. Rich») zwar lieber den «Fuck You, You Fuckin' Fuck»-Award des «RCKSTR»-Magazins erhalten. Dass sie es dort nicht einmal in die Top 5 geschafft habe, habe ihr zu schaffen gemacht. Der 1. Platz bei SI online sei zwar besser als gar kein 1. Platz, «aber die Schweizer Illustrierte› ist einfach nicht ganz so sexy». 

Irina Beller Alter Buch ohne Walter Beller nach Skandal Fahrausweis weg Tram Zürich
© Geri Born

Irina Beller musste wegen Rasens ihren Fahrausweis abgeben - und ist nun mit dem Tram unterwegs. Ihren Porsche lässt sie «liften», wegen diverser Dellen, wie sie in der «Schweizer Illustrierten» sagte.

Auch interessant