Mister Schweiz 2010 Jan Bühlmann ist der Schönste!

Die Schweiz hat einen neuen: Jan Bühlmann ist der Nachfolger von Mister Schweiz 2009 André Reithebuch. Im SI-online-Liveticker können Sie die Wahlnacht noch einmal erleben - inklusive Extra-Reports unserer Redaktion vor Ort.

Die ersten Reaktionen zum neuen Mister Schweiz Jan Bühlmann - auf SI online.

22.21: Jan Bühlmann löst André Reithebuch ab. Alles zum neuen Mister Schweiz gibt's auf SI online. Bleibt dran, bald folgt mehr...viel mehr...

22.20: Geschafft: Der Sieger heisst: Jan Bühlmann, Sternzeichen Löwe

22.18: Platz 3 geht an...Rafael Beutl.

22.17: Goran Cvetkov ist vierter.

22.16: Letzter Tipp?

22.15: Jetzt hören wir die Glocken endlich! SMS nach Genf: ja, es gibt Glocken.

22.14: Bald, bald, bald ist es vorbei...

22.12: Die letzten Worte von André: er bedankt sich bei den Sponsoren, brav. Immerhin hat er 450'000 Franken mit ihnen verdient.

22.11: Und da kommt er, André Reithebuch (ps. Sven ist ein bitzli traurig).

22.09: Die Spannung steigt...bald wird André Reithebuch abgelöst. Ein Rückblick in Bildern. Und Sven Epiney schweigt wieder.

22.07: Mein TV-Gspänli fragt, ob Frau Burke früher ein Mann war...ich sage: immerhin hat sie mehr Power als Frau Melua.

22.05: Phu, Verschnaufpause mit Alexandra Burke...und wer soll gewinnen???

22.05: Stefan Tobler: Was bedeutet dir Treue? Ganz wichtig, vor allem im Herzen. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold? Ja, absolut. Super.

22.03: Goran Cvetkov: Was macht dich wütend? Wenn Unschuldige daran glauben müssen. Welche historische Person bewunderst du? Name leider nicht verstanden ;-)

22.02: Rafael Beutl auf dem Stuhl: Nervös? Ein bisschen. Welche Eigenschaft sollte ein Mann haben? Ehrlichkeit (gäll Jan) und Offenheit. Welches Tier wärst du am liebsten? Ein Vogel, dann könnte ich fliegen...hoffentlich nicht raus.

22.00: Jan Bühlmann gibt Antworten: Es geht ihm gut. Wann hat er zum letzten Mal geweint? Bei einem Film...gähn. Muss man immer die Wahrheit sagen? In Beziehung sehr wichtig...soso.

21.56: Luisa Rossi? Bist du das im Bikini am Strand???

21.55: Ja, ja, jaaaa, endlich. Die Herren in Bond-Girl-Pose!

21.54: Rafael Beutl kommt zurück und hat weiterhin die Chance auf den Titel...man erinnere sich: Stephan Weiler hat damals dank Wildcard gewonnen!

21.53: Die letzten 3 (Jan Bühlmann, Stefan Tobler und Goran Cvetkov) bekommen noch einmal Konkurrenz...vom Comeback-Kandidaten.

21.51: Die 3 Finalisten stehen fest: Jan Bühlmann (sticht Stefan Zahnd aus), Stefan Tobler (sticht Marco Dell'Acqua aus), Rafael Beutl und Daniel Mkongo scheiden aus , Goran Cvetkov ist weiter (Marc Bochsler ist raus).

21.49: Top 3 wird per Duell entschieden - erster Finalist ist Jan Bühlmann.

21.46: Zwischenfrage: Wer soll zurückkommen? Pascal Schaidl, Christian Stieger, Mike Leuenberger, Fabian Bertschy, Joshua Tyrell, Abdullah Akbas, Sandro Sabatini oder Reto Eichenberger?

21.45: Dieser Einspieler ist sooo langweilig, da verschlägts sogar dem Epiney die Sprache!

21.43: Stop Vote again! Die Zeit wird wieder mit Einspielern aus El Gouna (nein Sven, nicht El Gounda) überbrückt. Bald stehen die Top 3 fest.

21.38: Endlich ein Mann auf der Bühne: Carlos Leal und Sens Unik rocken die Arena.

21.36: SMS aus Genf - Goran bekommt laute Unterstützung durch Sprechgesänge...Rafael durch Kuhglocken (dachte, die seien für den ausgeschiedenen Reto Eichenberger?)

21.35. Danke für die vielen Kommentare. Es ist an der Zeit, den Sieger zu bestimmen. Wer traut sich? Ich darf ja nicht...

21.33: Die Kandidaten tanzen...laaaaaangweilig!

21.30: Moderator David macht Mätzchen und tanzt. Stefan Tobler hat ein künstliches Hüftgelenk und läuft besser...dies nur so nebenbei.

21.27: Die Kandidaten machen wieder auf Bond...mit Wägeli in der Wüste. Ich gehe Bier holen.

21.24: Fehlinformation - lieber Sven, Marc Bochsler hat sich von seiner Freundin getrennt, schon länger. Zu lesen auf SI online...

21.21: Rafael Beutl trinkt nur Wasser und Tee. Und ist seit 3 Jahren single. Noch Fragen?

21.19: Die letzten 8 werden nochmal genau vorgestellt...Userin Mona trauert Joshua nach (ja liebe Mona, Joshua hat eine Freundin...aber pssst)...

21.16: Es geht weiter!!! Neue Kleider an den Moderatoren...wäre nicht nötig gewesen.

21.14: User-Frage: Wo ist Joshua Tyrell? Liebe Mona, er ist draussen. Und Veganer.

21.13: Stylistin Luisa Rossi kommt zu Wort. Ganz kurz nur. Dann kommt WERBUNG.

21.12: SMS aus Genf - die Fans von Reto Eichenberger sind fair. Obwohl er draussen ist, läuten ihre Kuhglocken weiter. Im TV wird man sie wohl doch nie hören.

21.11: Ade an die anderen acht Kandidaten...aber Achtung, einer könnte zurückkommen. Per Wildcard.

21.10: Im Halbfinale stehen: Rafael Beutl, Marco Dell'Acqua, Jan Bühlmann, Marc Bochsler, Daniel Mkongo, Stefan Tobler, Goran Cvetkov und Stefan Zahnd. Ps der Redaktion, die Schuhe der Bond-Girls gehen gar nicht.

21.03: Alle 16 Kandidaten auf der Bühne (im Anzug)...bald sind es nur noch acht.

21.00: Oha, erste Tipp eines Users. Ingrid ist für Jan - wer hält dagegen?

20.58: Erster Show-Act: Katie Melua singt. Da kann ma gut mal umschalten...SMS aus Genf - Seven hat sich im Saal keine Freunde gemacht mit seinem Kommentar. Braucht er die denn?

20.27: Stop Vote fürs erste!

20.56: Julia Saner sagt, was sie vom Mister Schweiz erwartet. Seven will Charisma und, dass er Lesen und Schreiben kann (André Reithebuch kanns ja jetzt auch, also bitte Seven).

20.53: Wo sind die Brusthaare? SI online hat gezählt. Resultat: 16 Mister-Kandidaten sind rasiert - 0 Haare. Schade. Ok, Marc Bochsler hat vielleicht seinen Rasierer vergessen.

20.52: Ein Höschenblitzer bei Stefan Tobler - seine Unterhose ist weiss...

20.51: Das Tier im Manne oder was? Die Mister-Kandidaten jagen über die Bühne, da sieht man ja kaum ein Müskelchen vor lauter Speed.

20.49: Endlich! Der Body-Durchgang! Weg mit den Tänzerinnen, her mit den Boys.

20.48: Was ist nur mit Epiney los??? Klatschheftli.ch machte sich über Daniel Mkongo lustig und nannte in Mkenya, aber Sven nennt ihn jetzt Mekong...das ist dann schon fast etwas sehr global gedacht.

20.47: Sven Epiney stellt noch einmal alle 16 Kandidaten vor. Wir möchten an dieser Stelle endlich erste Favoritentipps!!! Also los, Kommentar abgeben.

20.44: Ex-Mister-Schweiz Miguel San Juan erzählt über sein Amtsjahr und Bettina Portmann von der Schweizer Illustrierten (ps. Lieber Sven Epiney, sie macht nicht nur viel, sie ist Unterhaltungschefin) verdient ein Kompliment für ihren atemberaubenden Look!

20.42: Zwischeninformation der Redaktion. Wer im Mister-Schweiz-Special der Schweizer Illustrierten schon so gewütet hat, dass er seinen Favoriten nicht mehr findet: Auf SI online gibt's alle Infos noch topfrisch.

20.41: Die Kandidaten liefern sich eine Verfolgungsjagd auf dem Meer...wir finden: die Musik von Baywatch würde dazu viel besser passen als das James-Bond-Gedudel.

20.40: Werbepause, ah nein, Rückblick auf das Mister-Schweiz-Camp im ägyptischen El Gouna.

20.36: Die nächsten 8 Kandidaten präsentieren sich auf der Bühne...ich nutze die Gelegenheit, mein TV-Gspänli zum Kühlschrank zu schicken.

20.35: Sven Epiney ruft zum Tippen auf. Auch wir hätten gerne Tipps! Wer macht das Rennen? Sagt es mir per Kommentar!

20.33: SMS aus Genf - jaaaaaa, wir wissen es jetzt: bei Reto Eichenberger ist es uh laut und die Kuhglocken läuten (im Saal, im TV ist's schön ruhig).

20.31: Kandidat Daniel Mkongo spricht über WC und Unterhosen - wir sagen: TMI!

20.27: Die Vorstellung der 16 Mister-Anwärter läuft noch. Kandidat Goran Cvetkov nimmt das Verhör sehr ernst - und spricht so, dass wir ganz bestimmt alle mitkommen.

20.24: Die Jury wird vorgestellt - Model Julia Saner, Soulsänger Seven, Ex-Mister Miguel San Juan, Snowboarderin Manuela Pesko, und unsere Lieblingsfrau, SI Unterhaltungschefin Bettina Portmann.

20.22: Voten, voten, voten - alle Nummern gibt's hier. Kommentator Sven Epiney ist gut gelaunt. Er imitiert sogar die Dialekte der Kandidaten...

20.21: Die ersten acht Kandidaten kommen auf die Bühne. Durchschnittsgrösse der Herren ist 1.86 Meter sagt Sven Epiney.

20.19: Mike Leuenberger ist dran. Er hat übrigens die Autoprüfung bestanden...im 2. Anlauf.

20.16: Klatsch an die Wand! Die Mister-Schweiz-Kandidaten werden in den Einspielern schon einmal auf die harten Zeiten des Mister-Jahres vorbereitet. Ach und Christian Stieger, ich fühle mich verbunden mit deinem Dialekt - aber mit der Brille bist du eher Clark Kent als James Bond.

20.14: «Wer sind Sie, was machen Sie hier?» - die Kandidatenporträts laufen in Verhörform ab...nette Abwechslung.

20.10: SMS aus Genf - es ist so laut in der Halle, man versteht kein Wort. Tja, es hat auch Vorteile, vor dem TV zu sitzen.

20.08: Wer sich fragt, wer für diese äusserst expressionistischen Tanzeinlagen zuständig ist: Grazia Covre, die Choreografin (dieses Jahr ist ihr letztes Mal).

20.06: In Genf ist heute jeder Mister...

20.05: Der Start. Moderiert wird die Show übrigens von Mélanie Freymond und David Cuñado - und übersetzt - wie immer - von Sven Epiney. Ach ja, das Motto ist James Bond (wie der Einspieler eindrücklich zeigt).

20.03: Telefon aus Genf - es ist amtlich, der Fanclub von Eichenberger ist am lautesten. Danke für diese wertvolle Information.

19.58: Live-Chat entdeckt! Nette Kommentare sind jederzeit auch bei uns willkommen, die bösen könnt ihr dort abgeben.

19.53: Noch 12 Minuten bis zum Start der Mister-Schweiz-Wahl 2010 - der perfekte Moment, um die Olma-Bratwurst auf den Grill zu werfen und das Bier aus dem Kühlschrank zu nehmen.

19.45: Telefon aus Genf - es beginnt zu regnen, oh je. Trotzdem ist die Stimmung bestens. Die Fanclubs der Jungs liefern sich Duelle vor der Genfer Arena. Reto Eichenberger hat einen Kuhglockentross dabei, Marco Dell'Acqua gar einen eigenen Chor. Und wenn Ihnen nachher im Saal goldene Menschen auffallen sollten: Das ist der Fanclub von Stefan Tobler.

Mister-Schweiz-Wahl 2010 - live dabei mit SI online

Auch interessant