Miss Schweiz 2010 Jasmin Brunner: Das Model macht Musik!

Vor der Miss-Schweiz-Wahl am 25. September widmet sich Kandidatin Jasmin Brunner einem neuen Projekt. Als Gastsängerin unterstützt sie die Luzerner Band The Dandies.
Vom Model zur Rockerbraut: Jasmin Brunner singt demnächst bei der Luzerner Band The Dandies.
© ZVG Vom Model zur Rockerbraut: Jasmin Brunner singt demnächst bei der Luzerner Band The Dandies.

«Ich habe mich schon immer sehr für Musik interessiert», sagt Miss-Schweiz-Kandidatin Jasmin Brunner, 22, gegenüber SI online. So sehr, dass sie jetzt einen Monat vor der Miss-Schweiz-Wahl das Mikrofon in die Hand nimmt und mit der Luzerner Band The Dandies einen Song einspielt.

Da trifft es sich gut, dass die Psychologiestudentin ihren Aufenthalt in Seoul abgebrochen hat und zurück nach Europa gekommen ist: «Zwei Kunden haben mich für einen Modeljob in London gebucht, da lohnte es sich, zurückzureisen.» Asien sei eine tolle Erfahrung gewesen, aber es sei «sooo heiss und töppig in Seoul». Mit The Dandies nimmt Brunner nun den Song «Avenues» für deren nächstes Album auf. Und auch in London, wo das Model lebt, scheint man auf das Talent der Schweizerin aufmerksam geworden zu sein. «Mein Kollege N.J. Whitey nimmt momentan sein neues Album auf und er hat mir einen Gastauftritt angeboten», erzählt Jasmin.

Die Miss-Schweiz-Kandidatin beschäftigt sich schon länger mit Musik, hat auch schon Songs geschrieben. Dass gerade jetzt konkrete Angebote kommen hat für sie mit «glücklichen Zufällen und guter Sommerenergie» zu tun.

 

Auch interessant