Jennifer Ann Gerber & Charles Rees Im August treten sie vor den Traualtar

Jennifer Ann Gerber könnte nicht glücklicher sein. Nur sechs Monate nach der Verlobung will sie ihrem Verlobten Charles Rees das Ja-Wort geben. Wie weit die Planung bereits fortgeschritten ist, erzählt die Ex-Miss-Schweiz SI online.
Der britische Banker Charles und Jennifer Ann Gerber sind seit August 2010 ein Paar. Anfangs wusste er nichts von ihrem Missen-Titel, aber «von Freunden erfuhr er schnell davon».
© Debora Zeyrek / tilllate.com

In drei Monaten feiern Charles Rees und Jennifer Ann Gerber ihre Hochzeit.

Ihre Hochzeit im August kann Jennifer Ann Gerber kaum erwarten. «Je mehr wir unseren grossen Tag planen, desto glücklicher werde ich», so die 33-Jährige an der «Energy Fashion Night 2015» gegenüber SI online. Die Vorbereitungen für das Fest laufen auf Hochtouren. Die Einladungen seien gedruckt und würden demnächst verschickt. Auch das Kleid, das die Miss Schweiz von 2001 tragen wird, ist bald fertig. «Ich bin beim Design involviert.» Den Stoff hat sie kürzlich im Atelier von Designerin Lisbeth Egli ausgesucht, jetzt gehts an den Schnitt. «Demnächst darf ich den Rohentwurf anprobieren.»

Auch die Location ist bereits gebucht. «Zivil lassen wir uns im Aargau trauen. Das eigentliche Fest findet dann im Park Hotel Vitznau statt», so Jennifer Ann Gerber weiter. Und sie fügt an: «Ich freue mich sehr darauf. Jetzt ist alles so greifbar.» Ihr Verlobter Charles Rees, 28, könnte ebenfalls nicht glücklicher über die bevorstehende Hochzeit sein. «Ich bin schon sehr aufgeregt», so der Brite.

Kennengelernt haben sich Gerber und Rees vor fünf Jahren im Ausgang. Im Februar dieses Jahres ging der Banker vor seiner Liebsten auf die Knie - in den Liebesferien in Südafrika. Bei einem Wanderausflug, auf der Spitze des Lion's Head bei Kapstadt stellte er ihr die Fragen aller Fragen. Sie habe sich wie im siebten Himmel gefühlt, sagte Jenny Ann damals zur «Schweizer Illustrierten».

Auch interessant