Miss Schweiz 2010 Jennifer Pennisi trauert um ihr Grosi

Schock für Miss-Schweiz-Kandidatin Jennifer Pennisi: Die italienische Grossmutter der Bielerin starb am Montag auf Sizilien - jetzt will sie so schnell wie möglich hinfliegen.
Jennifer Pennisi fliegt diese Woche für einen Monat nach Sizilien.
© rdb/si/Fabienne Buehler Jennifer Pennisi fliegt diese Woche für einen Monat nach Sizilien.

Sie hat sich so sehr auf ihre Ferien in Italien gefreut, jetzt überschattet ein Schicksalsschlag die geplante Reise von Jennifer Pennisi, 21. Ihre Grossmutter, die auf Sizilien lebte, starb im Alter von 90 Jahren. «Mein Grossvater ist vor einem Jahr gestorben, meine Grossmutter war krank, konnte jetzt aber friedlich einschlafen», sagt Jennifer gegenüber SI online.

«Ich habe sie sehr gern gehabt, auch wenn ich sie nicht so oft gesehen habe», sagt die Bielerin. «Ich habe viele Kindheitserinnerungen aus meinen Ferien bei ihr.» Ihr Vater reise bereits am Dienstag nach Sizilien, sie könne voraussichtlich erst am Freitag fliegen. Mit ihren zwei Schwestern reist sie auf die Insel und versucht, sich trotz Trauer auch ein wenig auf die lang ersehnten Ferien zu freuen.

Auch interessant