«Hand war pitschnass» Jonny Fischer und sein Mann sprechen über die Ziviltrauung

Dieses Wochenende feiern Jonny Fischer und Michi Angehrn grosse Hochzeit im Tessin. Schon der Gang zum Standesamt sorgte aber für grosse Emotionen, wie die beiden jetzt verraten.
Jonny Fischer Hochzeit Geburtstag Facebook Instagram
© via Instagram.com

Angehrn bleibt Angehrn: Michi (l.) hat den Namen von Jonny Fischer nicht angenommen.

«Ich bin verhüratet!» Jonny Fischer, 36, gab am letzten Freitag seinem Freund Michi Angehrn, 27, auf dem Standesamt das Ja-Wort. Das «Beweisfoto» lieferte der Comedian auf Instagram. In einer Woche steigt dann im Tessin das grosse Hochzeitsfest. Jetzt verrät das frischgebackene Ehepaar, dass die Nervosität am grossen Tag zugeschlagen hat: Fischers Hand sei pitschnass gewesen, sagt Angehrn im Interview mit «Glanz & Gloria». Und der «Divertimento»-Star ergänzt: «Es ist mir recht eingefahren und plötzlich bin ich nervös geworden.»

Dass es sie zwei jetzt für immer gebe, sei schon «krass». Die Feier auf dem Standesamt fand im kleinen Kreis statt, am Wochenende folgt die grosse Sause mit vielen Gästen im Tessin. So klassisch die beiden den Bund der Ehe schliessen, ein klassisches Familienmodell kommt für das Paar nicht infrage. «Den Kinderwunsch haben wir nicht», sagt Jonny Fischer. Sie würden demnächst Götti und darauf freue man sich riesig.

Fischer und Angehrn sind seit 2013 ein Paar, Ende 2014 verlobten sich die beiden an einem romantischen Wochenende in Rom.

Auch interessant