Mister Schweiz 2012 Kandidat Dario verrät sein Liebes-Rezept

Die meisten der diesjährigen Mister-Kandidaten haben Pech in der Liebe. Nicht so Dario Hold. Seit einem Jahr ist der Bad Ragazer glücklich mit seiner Linda liiert.
«In jeder Beziehung muss man Kompromisse eingehen und daran arbeiten», sagt Dario. Er und seine Linda sind seit etwas über einem Jahr ein Paar.
© Marcel Nöcker / Schweizer Illustrierte «In jeder Beziehung muss man Kompromisse eingehen und daran arbeiten», sagt Dario. Er und seine Linda sind seit etwas über einem Jahr ein Paar.

Dass er derzeit viele Mails von fremden Frauen erhält, will Mister-Schweiz-Kandidat Dario Hold, 22, aus Bad Ragaz SG nicht leugnen. Auch gegenüber seiner Freundin Linda, 22, spielt er mit offenen Karten. Von den weiblichen Fans hat er ihr erzählt, und er war sich sicher: Das wird ein Problem.

Doch seine Liebste hat ihn eines Besseren belehrt: «Für sie ist das sicher keine leichte Situation. Aber ich finde, sie steckt das ganz schön gut weg», sagt Dario. Er hat sich auch selbst eine Grenze gesetzt, um ihre Nerven nicht zu strapazieren: «Ich habe ihr erklärt, dass ich auf Mails von fremden Frauen einmal antworte, mich für die Mail bedanke und das wars.»

Linda kommt mit der Situation, dass ihr Freund jetzt in der Öffentlichkeit steht, gut klar. Und sie vertraut ihm. «Sie würde nie hinter meinem Rücken meine SMS oder Mails lesen. Ich würde das auch nicht tun.» Doch muss er zugeben: Würde Linda an der Miss-Schweiz-Wahl mitmachen, wäre schon etwas skeptischer und würde gerne genauer wissen, wer ihr schreibt. Eifersüchtig wird Dario sonst, wenn ihr jemand im Ausgang einen Drink spendieren will. Aber dagegen hat er das perfekte Rezept: «Ich bezahle ihr die Drinks. Dann muss mir keiner zuvorkommen», sagt er und lacht.

Kennengelernt haben sich die zwei während eines Sprachaufenthaltes in den USA. Bei einem Ausflug nach Las Vegas mit Kollegen hats gefunkt. «Es gab auch andere Mädchen. Aber zwischen ihr und mir stimmte einfach die Chemie.» Klingt alles sehr harmonisch und romantisch. Aber Dario fügt an: «Auch wir müssen an unserer Beziehung arbeiten. Ich denke, dass muss jeder. Aber wenn man weiss, dass seine Partnerin die Richtige ist, dann kommt das Vertrauen von alleine.»

Mister-Schweiz-Wahl 2012: Samstag, 25. August, in der Maag Event Hall Zürich. VIP-Packages sowie Stehplätze sind noch zu haben unter Ticketcorner.ch.

Alles zur Mister-Schweiz-Wahl 2012 finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant