Miss Universe 2012 Keine Zeit für Zicken und Zocken

In wenigen Stunden beginnt die diesjährige Miss-Universe-Show. Die Schweizer Vertreterin Alina Buchschacher ist parat. Und selbst gespannt, wer die Schönste der Schönsten wird.

Seit drei Wochen befindet sich Alina Buchschacher, 21, in Las Vegas und bereitet sich dort für die anstehende Miss-Universe-Wahl vor. Zeit zum Zocken in der Stadt der Sünden fand sie bislang nicht. Zahlreiche Choreo- und Lauftrainings, Shootings, Interviews und Shows in verschiedenen Oufits standen an - das Programm ist dicht gedrängt, viel Präsenz ist gefragt. Schliesslich soll sich die zurzeit offiziell schönste Schweizerin gegen stolze 88 internationale Konkurrentinnen behaupten.

Zickenkrieg ist da vorprogrammiert, müsste man meinen. Alina gibt sich jedoch diplomatisch. «Ich verstehe mich sehr gut mit fast allen Frauen», sagt sie einen Tag vor der Show zu SI online. Und wundert sich selbst ob so viel Harmonie: «Wir sind ein erstaunlich friedliches Team.» Nummern wurden auch schon getauscht, mit Miss Deutschland, Thailand sowie - wie könnte es anders sein - mit der Schönheitskönigin aus Alinas zweiter Heimat Trinidad und Tobago. Ein paar schwarze Schafe hats dann aber doch noch unter den Frauen, «aber die ignoriere ich vollkommen».

Beim Essen fällt ihr das schon schwerer. Typisch für Las Vegas können sich die Kandidatinnen am Buffet bedienen, «morgens, mittags und abends», wie Alina sagt. Da gibts alles, was das Herz begehrt: von Pasta über Fleisch bis Sushi. Wie viele Kilos mehr bringt sie denn schon auf die Waage? «Ich esse hier viel, aber auch nicht so viel, dass ich zunehmen könnte.»

Am Mittwochabend (Donnerstagmorgen Schweizer Zeit) schlägt die Stunde der Wahrheit. Dann kommt aus, wers unter die Top 16 geschafft hat. Und wer neu die Schönste des Universums ist. Alina hofft, möglichst weit zu kommen, kann ihre Chancen aber schlecht einschätzen. «Ich finde es schwer, mich da einzuordnen.» Am Ende soll einfach die Richtige gewinnen. «Eine, die es verdient hat, eine solche Aufgabe und Verantwortung zu übernehmen.»

Miss Schweiz Alina Buchschacher tritt am Mittwoch, 19. Dezember, gegen 88 Konkurrentinnen an der Miss-Universe-Wahl 2012 in Las Vegas an. Hier kann man für sie abstimmen.

Auch interessant