Kerstin Cook voll in Fahrt Die Ex-Miss macht Töffli-Buebe-Träume wahr

Sexy Kurven, heisses Gerät: Ex-Miss-Schweiz Kerstin Cook posiert für den neuen Mofakalender. Und verrät ihre eigenen Teenie-Töffli-Sünden.

Bei diesem Anblick kommen Töffli-Buebe richtig in Fahrt. In Unterwäsche posiert Kerstin Cook, 26, für den neuen Mofakalender (www.mofakalender.ch). Die Miss Schweiz 2010 bedient damit ein begehrtes Sujet: Sexy Kurven präsentieren ein heisses Gerät. Warum? «Das liegt ganz einfach an den Männern», sagt die Miss Schweiz 2010. «Was lieben sie? Fahrzeuge und schöne Frauen.»

Ihr Freund Silvan Büchli, 25, hat beides. Mit ihm fährt Kerstin öfter Motorrad, «nur» ein Töffli hat sie bisher noch nie gelenkt. «Als Jugendliche sass ich immer bei anderen hinten drauf.» Heute reist das Model oft beruflich durch die ganze Schweiz - wofür ein Mofa mit seinen 30 km/h doch ein bisschen zu langsam ist. Zumal sie gerne zügig auf den Strassen unterwegs ist, wie sie sagt. «Verkehrsteilnehmer, die unter dem Tempolimit fahren, mag ich nicht.» Aus der Ruhe bringen lässt sich Kerstin Cook deswegen aber nicht. «Ich bin sehr gelassen und werde selten hässig.»

Auch interessant