Miss Schweiz 2010 Kerstins erste 15 Minuten mit der Krone

Um 22.25 Uhr fiel die Entscheidung: Kerstin Cook ist die neue Miss Schweiz. Während die Gäste der Veranstaltung zur Feier aufbrachen, begann für Linda Fähs Nachfolgerin der Missen-Alltag. Und zwar sofort. SI online begleitete Kerstin in den ersten Minuten nach Show-Ende.

Umringt von Fotografen, Kamerateams und Radiojournalisten sitzt Kerstin Cook, 21, auf dem Miss-Schweiz-Thron. «Ich realisiere noch gar nicht, was passiert ist», sagt sie, aber das komme dann schon noch. Zeit zum Durchatmen hat die Luzernerin aber nicht. Nach dem 10-minütigen Interviewtermin hetzt sie mit einer Meute von Stylisten hinter die Bühne. Das Nivea-Shooting wartet. Miss-Schweiz-Organisatorin Karina Berger weicht nicht von ihrer Seite, spricht ihr immer wieder gut zu, organisiert Wasser für sie.

Die ausgeschiedenen Kandidatinnen rennen hin und her, sind schlecht gelaunt. Karina hat vor der Show die Handys aller 12 eingezogen. Kerstin bemerkt es gar nicht. Erst als ihr Freund Silvan nervös durch die Gänge stürmt, vergisst die neue Miss Schweiz für kurze Zeit ihre Pflicht. «So geil, so geil, so geil», ruft Silvan und fällt seiner Freundin in die Arme. Und endlich, 30 Minuten nach der Krönung, kommen auch ihre Eltern hinter die Bühne. Es folgt: allgemeines Umarmen, Tränen der Freude. Die Mutter sagt auf englisch: «Wir sind wirklich stolz auf dich! Geniesse jede Minute deines neuen Lebens.»

Und weiter geht's zum nächsten Fototermin für Vögele Shoes. Im Lift hadert Kerstin mit der Krone. Karina Berger kennt das Problem: «Mit diesem Ding wirst du noch kämpfen.» Dafür macht sie sich umso besser beim Shooting - klar, sie ist ja nicht nur Miss Schweiz sondern auch Miss Photogénique. Alleskönnerin ist sie aber dann doch nicht ganz: Zwischen Blitzlicht und Schminktisch verrät sie, dass sie ihre Fahrprüfung nicht bestanden hat. Das Miss-Schweiz-Auto muss sich also noch gedulden.

[simplex:nid=56,57,17488;]

Alles zur neuen Miss Schweiz Kerstin Cook gibt's im SI-online-Dossier.

Die grosse Miss-Schweiz-Geschichte sowie die exklusiven Bilder vom Shooting - in der Schweizer Illustrierten Nr. 39 vom 27. September 2010 am Kiosk und auf dem iPad.

Auch interessant