Mitten im Betrugs-Skandal Khloé Kardashian hat ihr Kind zur Welt gebracht

Es ist eigentlich ein freudiger Tag, denn Reality-TV-Star Khloé Kardashian ist seit letzter Nacht frischgebackene Mutter eines Mädchens. Doch ihr untreuer Freund trübt die Stimmung massiv.
Khloe Kardashian
© Getty Images

Mama zum ersten Mal: Khloé Kardashian hat eine Tochter zur Welt gebracht.

Das ging Schlag auf Schlag: Erst tauchen im Internet Videos von Tristan Thompson, 27, auf, wie er mit anderen Frauen fremdknutscht und sogar mit jemandem ins Hotel verschwindet. Dann setzen bei der Betrogenen Khloé Kardashian, 33, Frühwehen ein und ein paar Stunden später ist ein kleines Mädchen auf der Welt.

Reality-TV-Star Kardashian hat in der Nacht auf heute Freitag ihr Kind ausserhalb von Cleveland in den USA geboren. Laut dem People-Portal «TMZ» waren ihre Schwestern Kourtney, 38, und Kim, 37, sowie Mutter Kris, 62, und Khloés beste Freundin Malika Haqq, 35, bei ihr. Das Mädchen soll sie auf natürlichem Weg zur Welt gebracht haben.

Khloe Kardashian Tristan Thompson
© Dukas

Tristan Thompson hat seine schwangere Freundin Khloé Kardashian betrogen.

Auch dabei gewesen ist anscheinend Tristan Thompson. Laut Insidern hat Khloé darauf bestanden, dass alle Menschen mit Verbindung zum Kind an diesem schönen Ereignis teilhaben sollen. Dazu gehöre auch der untreue Vater.

 
Auch interessant