Michelle Hunziker Krise? Zoff mit Tomaso auf offener Strasse!

Gedämpfte Stimmung bei der sonst stets lachenden TV-Moderatorin und ihrem Liebsten: Bei einem Motorradausflug in Mailand kriegten sich Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi in die Haare.

Küsschen hier, Umarmung dort. Michelle Hunziker, 35, und Tomaso Trussardi, 28, sind seit Ende 2011 ein Paar und zelebrieren ihre Liebe gerne und oft in der Öffentlichkeit. Die Turteltäubchen sind auch nie um überschwengliche Liebesbekundungen verlegen. «Sie ist meine Traumfrau, ich bin sehr, sehr glücklich mit ihr», sagte er bereits bei ihrem ersten offiziellen Auftritt. Und sie schwärmte einst: «Er und ich - wir sind pure Lebensfreude.»

Von dieser Lebensfreude war kürzlich bei ihrem Motorradausflug in Mailand wenig zu spüren. Auf offener Strasse trugen die beiden einen Beziehungskonflikt aus, Paparazzi hielten die Szene detailliert mit den Kameras fest: Michelle stieg enerviert vom Motorrad, wollte das Weite suchen. Dann schien sie es sich anders zu überlegen, drehte sich zu ihrem Freund um und begann wild mit den Armen zu gestikulieren und zu diskutieren. Der Haussegen hing bei den einstigen Turteltäubchen offensichtlich zünftig schief. War sie mit seinem Fahrverhalten nicht einverstanden? Waren sie sich über die Route uneinig? Oder handelte es sich gar um eine ernste Krise?

Letzteres schien glücklicherweise nicht der Fall gewesen zu sein. Kurz nach ihrem öffentlichen Disput küssten sich die beiden wieder und gönnten sich ein Versöhnungs-Bier in einem Café. Temperamentvoll, diese Italiener!

 

Auch interessant