1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Kristina Bazan Wiki Instagram Blog Kayture News Miss Schweiz Wahl

Schweizer Bloggerin Kristina Bazan in «Forbes»-Liste

Sie ist zweiteinflussreichste U30-erin der Welt!

Von der Miss-Schweiz-Kandidatin zur international erfolgreichen Bloggerin. Jetzt gabs den nächsten Ritterschlag für Kristina Bazan: Das renommierte US-Wirtschaftsmagazin «Forbes» wählte die Genferin in der neuen Liste der vielversprechendsten Nachwuchshoffnungen auf den zweiten Platz.

Kristina Bazan

Weltweit gefragt: Genferin Kristina Bazan hats in die Top-Liga der Modeblogger geschafft.

Instagram

«Vogue»-Cover, Dior-Werbegesicht und L'Oréal-Markenbotschafterin: Kristina Bazan sahnte auch in den letzten Wochen und Monaten grosse Deals ab. Nun folgt ein weiterer Meilenstein in der Karriere der erst 22-jährigen Romande. Das US-Wirtschaftsmagazin «Forbes» hat sie in der «30 Under 30»-Rangliste 2016 zur weltweit zweiteinflussreichsten Person in der Kategorie «Art & Style» gekürt, gleich hinter Plus-Size-Model Ashley Graham, 26. «Ich fühle mich unglaublich geehrt und kann es einfach nicht glauben», teilt Bazan auf ihren Social-Media-Kanälen mit.

2.2 Millionen Instagram-Follower zählt Bazans Fanbase inzwischen, auf Facebook folgen ihr knapp 2 Millionen User. Dabei hat alles ganz klein angefangen: 2011 nahm sie an der Miss-Schweiz-Wahl teil. Damals war sie 17-jährig und hatte gerade ihren Fashion-Blog «Kayture» gestartet. «Mein Freund James macht die Fotos, ich schreibe und überlege mir, was ich alles zeigen könnte», sagte die Miss-Finalistin damals gegenüber SI online. Und: «Ich gebe monatlich rund 100 bis 200 Franken aus - das muss reichen. Immerhin gehe ich noch zur Schule.»

Mehr für dich

Es dauerte nicht lange, bis sie von ihrem Hobby leben konnte:

  • Noch vor dem Miss-Schweiz-Finale 2011 wurde sie von den Usern der Fashion-Website Polyvore.com zu einer der sechs besten Bloggerinnen gewählt. Sie gewann die Rubrik «Community's Choice». An der Miss-Wahl selbst reichte es nur für den Titel Miss Photogenic 2011. Zum Glück.
  • Im selben Jahr wurde Kristina Bazan von der «Vogue»-Chefin Anna Wintour nach Tokio an ein Mode-Event eingeladen.
  • Im Sommer 2012 machte sie sich nach bestandener Matura selbstständig und brachte kurz später ihre erste Kayture-Handtasche auf den Markt.
Kristina Bazan Kayture Bag Handtasche Blog
James Vyn (JamesVyn.com)
  • 2013 ernannte sie Chopard zum neuen Gesicht des Onlineauftritts für Luxusuhren.
  • Fortan wurde Bazan zu den grössten Veranstaltungen der Welt eingeladen. 2014 war sie beispielsweise an der «amfAR»-Gala in Cannes und traf dort unter anderem Sängerin Lana del Rey.
  • Im selben Jahr durfte sie mit den «Victoria's Secret»-Models von New York nach London fliegen - im exklusiven Privatjet.
  • Victoria's Secret Models 2014 Namen Show London
    Via Instagram
  • 2015 wurde Bazan an der Berlin Fashion Week mit dem Stylight-Award 2015 ausgezeichnet, landete auf einem «Vogue»- und «Elle»-Cover, L'Oréal ernannte sie zur Markenbotschafterin, sie warb für das Parfüm «Miss Dior Chérie» und veröffentlichte ihr erstes Buch «On The Go».
  • Kristina Bazan Werbegesicht für Miss Dior
    Miss Dior
  • Zeitgleich startete sie eine Zweitkarriere als Sängerin und wanderte dafür nach Los Angeles aus.

  • 2016 gehts nun fulminant weiter - nach der Ernennung in der «Forbes»-Nachwuchs-Liste verspricht Kristina Bazan bereits den nächsten Coup: «Das ist der richtige Zeitpunkt, euch das zu verkünden. Wartet nur, bis ihr seht, was wir dieses Jahr noch für euch haben. Wartet nur...»

    Von KF am 05.01.2016
    Mehr für dich