Die Miss Schweiz will «frei sein» Lauriane Sallin trennt sich von Freund Nathy

Nach sieben Jahren ist Schluss: Lauriane Sallin und ihr Freund Nathy Burgy gehen getrennte Wege. Die Miss Schweiz hat andere Prioritäten.
My Day Miss Schweiz Lauriane Sallin
© SI online

Lauriane über Nathy: «Er war mein erster Mann.»

Seit einer Woche ist Lauriane Sallin, 22, wieder Single. Die amtierende Miss Schweiz hat sich nach sieben Jahren Beziehung von Freund Nathy Burgy, 24, getrennt, wie der «Blick» berichtet. Der Entscheid fiel während eines Aufenthalts in Griechenland: «Ich habe in den Spiegel geschaut und erkannt, dass ich einen Schlussstrich ziehen muss.»

Sallin betonte stets, wie gut ihre Beziehung zum Baupolier trotz Miss-Schweiz-Amtsjahr funktioniere. Und am Ende war es auch nicht die Krone, die der Liebe im Weg stand. Sie wolle sich in den nächsten Jahren auf ihre Leidenschaft für Archäologie konzentrieren, «ich muss frei sein, um meiner Bestimmung nachkommen zu können».

Lauriane und Nathy waren schon einmal getrennt. Den Tod ihrer Schwester Gaëlle, †24, wollte die Miss alleine verarbeiten. Jetzt habe sie definitiv gemerkt, dass ihre Liebe nicht mehr stark genug sei.

Auch interessant