Salto Natale Linda Fäh: Premiere im Domina-Kostüm

Am Donnerstagabend war es soweit: Salto Natale feierte mit seinem neuen Programm Premiere. Wie es Ex-Miss-Schweiz Linda Fäh als Sängerin erging, erzählt sie SI online.

«Herzblut» heisst das neue Programm von Salto Natale - und mit Herzblut bereitete sich auch Linda Fäh, 23, auf ihr Gastspiel als Sängerin vor. Selbst auf den Weg zur Premiere am Donnerstagabend in Zürich übte sie noch, trotzdem liess sich die Nervosität nicht ganz verstecken. Selbst unter ihrer üppigen Garderobe nicht. Einmal performte sie in einem Kostüm aus Lack, Leder und Netzstrümpfe, dann stand sie in einem asiatisch angehauchten Dress auf der Bühne.

Ingesamt warten auf die Ex-Miss-Schweiz bis Ende Januar um die 60 Auftritte. Anstrengende Wochen stehen ihr bevor, in denen auch wenig Zeit für ihre neue Liebe Marco bleibt. Bereits diesen Freitag ist sie wieder für die Zirkusfamilie Knie im Einsatz und weiss, was sie besser machen will. «Ich bin zwar zufrieden mit meiner Premiere, will aber an Katie Meluas Song noch etwas feilen», sagt sie SI online.

Mehr zur Salto-Natale-Premiere finden Sie am Montag in der «Schweizer Illustrierten» Nr. 47 vom 21. November 2011.

Auch interessant