Edita Abdieski Loft gekauft: Dank «X-Factor» wieder flüssig

Eigentlich wollte Edita Abdieski mit ihrer ersten «X-Factor»-Gage nur einen neuen Laptop kaufen. Jetzt läuft es der Bernerin aber so gut, dass sie sich kurzerhand eine neue Wohnung in Köln geleistet hat.

Seit ihrem Sieg bei der Casting-Show «X-Factor» ist Edita Abdieski voll und ganz mit ihrer ersten Single «I've Come to Life» beschäftigt. Beim Videodreh zum Song verriet die Bernerin dem deutschen People-Magazin «Prominent», dass die harte Arbeit durchaus Früchte trägt. Edita zog nämlich von ihrer kleinen Kölner Wohnung in ein Loft mit Aussicht! Vorbei sind die Zeiten, in denen die Sängerin ihre Rechnungen kaum bezahlen konnte. 

Der Erfolg scheint die 26-Jährige derzeit regelrecht sogar zu überrollen. Ihren Facebook-Account musste sie löschen: «Ich musste ihn zu einer Fan-Seite umwandeln, ich hatte den Überblick nicht mehr.» Auf ihrer neuen Page hält sie ihre Fans dafür immer auf dem Laufenden und lässt sie an ihrem aufregenden Leben als Popstar teilhaben.

Auch interessant