1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Schweizerin Luana singt sich bei «The Voice Kids» in Lenas Herz

Meyer-Landrut ist «ganz verliebt»

Luana singt sich bei «The Voice Kids» in Lenas Herz

Sie kam, sang und verzauberte Publikum und Coaches: In der gestrigen Folge «The Voice Kids» überzeugte die Schweizerin Luana. Nun darf sie im Team Lena Meyer-Landrut vom Sieg träumen.

Luana begeistert Lena Meyer-Landrut bei «The Voice Kids» 2019
Mit dem Song «Ocean» singt sich die Schweizerin Luana bei «The Voice Kids» eine Runde weiter. Sat.1/André Kowalski

Sie ist 14 Jahre alt, wohnt in Unterägeri ZG und hat nun ein Millionenpublikum begeistert. Mit ihrer Interpretation von «Ocean» riss die Schweizerin Luana gestern Sonntag bei «The Voice Kids» auf Sat1 die Coaches Lena Meyer-Landrut, 27, und die Silbermond-Frontsängerin Stefanie Kloss, 34, vom Hocker.

Liebe auf den ersten Ton

Sichtlich gerührt zeigt sich die Schülerin nach dem Auftritt. Während Lena und Stefanie um ihre Gunst kämpfen, kann Lena ihr Glück kaum fassen. Auch Luanas Eltern vergiessen das ein und andere Tränchen Backstage. «Das hat sie sich so gewünscht», sagt Luanas Mama in die Kamera. 

Auch Coach Lena findet klare Worte für Luanas Auftritt: «Ich war sofort verliebt in deine Stimme.» Nichts hält Lena auf ihrem Stuhl. Zusammen mit Stefanie stürmt sie die Bühne. Am Ende entscheidet sich Luana für Lena. Sehen Sie hier den Auftritt von Luana im Video.

Luana und Lena Meyer-Landrut
Lena Meyer-Landrut nimmt Luana in ihr Team auf. Sat.1/André Kowalski

Als Mitglied von Team Lena darf Luana nun vom grossen Sieg träumen. Gegen wen sie in der nächsten Runde antreten wird, ist noch unklar. Schauen Sie die nächste Folge «The Voice Kids» kommenden Sonntag um 20.15 Uhr auf Sat1.

Von MZ am 4. März 2019