Mister Schweiz 2011 Luca De Nicola: Frisch verliebt zum 1. Mal

Ein Tessiner im Liebesrausch. Luca De Nicola gesteht nur wenige Tage vor der Mister-Schweiz-Wahl, dass er seiner Traumfrau begegnet ist.
Luca De Nicola wurde in Dubai zum Vize-Mister-Perfect gewählt.
© Fabienne Buehler Luca De Nicola wurde in Dubai zum Vize-Mister-Perfect gewählt.

Sie wohnt in Dubai, er im Tessin und doch wissen sie, dass es die ganz grosse Liebe ist. Mister-Schweiz-Kandidat Luca De Nicola, 20, erzählt 20minuten.ch: «Sie ist die Richtige. Ein Leben ohne sie kann ich mir nicht mehr vorstellen.» Und das sagt einer, der vor kurzem noch zugab, gerne alleine zu sein und keinerlei Nachteile am Single-Leben zu finden.

Der Rückflug vom Mister-Camp auf Dubai in die Schweiz veränderte aber alles. Marilena, 23, - so heisst seine Angebetete - arbeitete als Stewardess in dem Flugzeug. «Wir hatten beim Einsteigen kurz geplaudert.» Schon da war es um ihn geschehen. In Zürich verabschiedeten sich. «Ich wollte ihr einfach tschüss sagen. Sie stand da, schaute mich an. Ich winkte, schickte ihr einen Luftkuss. Sie formte ein Herz mit ihren Händen.» Zwei Stunden später trafen sich Luca und Marilena zu einem Spaziergang - seitdem «sind wir ein Paar».

Seine Eltern hat Marilena bereits kennengelernt, denn Luca weiss: «Etwas Stärkeres habe ich noch nie gefühlt.» Darum könnte er sich auch vorstellen, nach der Mister-Schweiz-Wahl am 2. April nach Dubai zu ziehen.

Alles zur Mister-Schweiz-Wahl und den 12 Kandidaten erfahren Sie in unserem Dossier.

Auch interessant