Tausendsassa Luca Hänni im Hoch So meistert er Business und Beziehung

Modekollektion, Sprechrolle, Konzerte - bei Luca Hänni läuft zurzeit so viel wie noch nie. Mit SI online spricht der Sänger über die Herausforderungen. Und er verrät, wie seine Beziehung den Stress aushält.
Luca Hänni Facebook 2016 Youtube Warum DSDS
© Instagram/lucahaenni1

Bald kommt Luca Hännis erste Kleider-Kollektion in die Läden der Kette «Metro».

«Ich wollte etwas Auffälliges», sagt Luca Hänni, 22, zu SI online über das Design seiner Kollektion «SVSL», die ab Freitag, 18.11., in allen «Metro»-Verkaufsstellen zu kaufen sein wird. Mit dem Gedanken einer eigenen Modelinie spielte Luca schon länger. Doch bevor es mit dem Entwerfen der Kleider losgehen konnte, musste ein Name her: «Das war das Schwierigste. Fast ein halbes Jahr habe ich daran herumstudiert, dann habe ich mich für ‹SVSL› entschieden.» Die Abkürzung steht für «Sam vs. Luca» - für Hänni eine besondere Bedeutung: Seine Eltern waren sich vor seiner Geburt nicht sicher, ob sie ihn Samuel oder Luca nennen sollen. Am Ende entschieden sie sich für Luca, seinen «Fast-Namen» konnte er nun immerhin in seinem Label verewigen. 

Luca Hänni Facebook 2016 DSDS Youtube Warum
© ZVG

Hänni zeigt sich auf diesem Bild von Kopf bis Fuss in «SVSL» gekleidet.

«Meine Sprechstimme höre ich nicht gerne»

Die Kollektion ist nur ein grosses Projekt, an dem der «DSDS»-Sieger von 2012 gerade arbeitet. Anfang Dezember kommt «Sing» in die Kinos - und auch da hatte er seine Finger beziehungsweise seine Stimmbänder im Spiel. Für den Animationsfilm leiht Luca einem Frosch seine Stimme: «Das war erst etwas merkwürdig», sagt er über die Aufnahmen. «Ich habe kein Problem, mir beim Singen zuzuhören, das mag ich. Doch meine Sprechstimme höre ich nicht gerne.» Für den Berner war es das erste Mal, dass er eine kleine Filmrolle sprechen durfte. Obwohl er den Film bereits auf Englisch gesehen habe, sei er gespannt auf die deutsche Fassung: «Ich musste auch einige Sätze auf Berndeutsch sprechen. Es wäre witzig, wenn es die berndeutschen Aufnahmen in den Film schaffen.» 

 

Was für ein Sonntag Was macht Ihr? Morgen gehts ab nach Berlin #sunday #chill #weekend

Ein von Luca Hänni (@lucahaenni1) gepostetes Foto am

«Bei mir und Tamara ist alles gut»

In dem ganzen Trubel steht ihm seine Freundin Tamara zur Seite: «Sie unterstützt mich.» Dabei steckte das Paar noch im Herbst letzten Jahres in einer Beziehungskrise, legte sogar eine Pause ein, weil Luca damals so oft unterwegs war. Über Weihnachten fanden die beiden dann aber wieder zueinander. Und sie versprachen sich: Von nun an wollten sie mehr Zeit miteinander verbringen. «Wir wollten zum Beispiel vermehrt in die Ferien», erinnert sich Luca. «Das haben wir zwar noch nicht geschafft, trotzdem ist bei uns alles gut.» Sie geniessen ihre Stunden zu zweit umso mehr, machen es sich gerne zusammen gemütlich. Seit er Privatleben und Beruf strenger trenne, laufe es auch in der Beziehung. «Ich würde schon sagen, dass das etwas geholfen hat.»

Schon jetzt freut sich Luca auf Weihnachten. Denn dann ist die stressige Zeit erstmal vorbei. «Dann nehme ich mir frei, um sie mit meiner Familie zu geniessen. Und hoffentlich kommt dann noch der Schnee, dann geh ich nämlich boarden.»

Wer sich ein Bild von Hännis «SVSL»-Kollektion machen möchte, oder sich ein Autogramm des Sängers ergattern will, kann dies am Freitag 18. Novbember im Shopping Tivoli in Spreitenbach tun. 

Auch interessant