Roger Federer Making-of-Video: Shooting mit Mini-Federers

Ein Zebrastreifen in Miami: Sechs kleine Federers gehen im Gänsemarsch hinter dem erfolgreichsten Tennisspieler aller Zeiten über die Strasse. Dieses Bild von Roger Federer erschien vergangene Woche in der Schweizer Illustrierten. Auf SI online sehen Sie nun das Making-of-Video zum Shooting.
So erschien das Foto als «Bild der Woche» in der Schweizer Illustrierten.
© Schweizer Illustrierte / Martin Schoeller / AUGUST So erschien das Foto als «Bild der Woche» in der Schweizer Illustrierten.

«Sie sehen aus wie ich, nur in Kleinformat», sagt Roger Federer über die Kinder-Fotomodelle, die mit ihm für das amerikanische Sportmagazin ESPN posieren. «Sie sind so süss! Ich mag solche Shootings, weil es eine coole Art ist, mal Abstand zu haben vom Tennisspielen.»

Seit letzter Woche kämpft der Basler, aktuell die Nummer 2 der Weltrangliste, wieder in seinem Lieblingsturnier: Wimbledon. Nach dem Sieg im letzten Jahr strebt er nun seinen 17. Grand-Slam-Titel an. «Ich fühle mich gesund und besser als je zuvor», sagte der 28-Jährige.

Spielen will er sicher noch so lange, bis seine 11 Monate alten Zwillinge Myla Rose und Charlene Riva im Alter der ESPN-Mini-Federers sind. «Meine Frau wünscht sich, dass sie mich noch aktiv Tennis spielen sehen. Ich will es einfach geniessen zu spielen und schaue nach vorne.»

Sehen Sie sich das Making-of-Video zum ESPN-Shooting an.

[simplex:nid=56,57,16874;]

Auch interessant