Jam-Session mit Papi Manu Burkart macht seine Tochter zur Schlagzeugerin

Komiker Manu Burkart hat viele Talente: Während der Tour-Pause von Cabaret Divertimento hat er eine Rock-Band gegründet. Der Nachwuchs ist auch schon gesichert: Tochter Alya lernt mit Papi Schlagzeug spielen.
Manu Burkart und seine Band
© Instagram/Manu Burkart

Multitalent: Manu Burkart ist nicht nur Kabarettist, sondern auch Gitarrist.

Die Kleine haut auf das Schlagzeug wie ein Profi und Papi Manu Burkart, 41, ist mega stolz auf sein Töchterchen: Alya, 7, lernt Schlagzeug spielen. Unter strenger Aufsicht vom Papi versteht sich. Burkart gibt den Takt an und Alya gibt vollen Körpereinsatz zu Bliggs Song «Hilf mir»

Viel Hilfe braucht Alya aber gar nicht beim «Jammen». Manu Burkart gab seiner Tochter einen Tipp auf den Weg. «Wenn du dann mal richtig spielen kannst, darfst du auch mit dem Körper ‹abgehen wie ein Zäpfli›. Vorher bitte nicht», sagte er zu seiner Tochter. Den Ratschlag ignoriert die 7-Jährige ohne mit der Wimper zu zucken:

«Sie hat meinen Ratschlag wohl nicht ganz verstanden», stellt der Komiker fest. «Mich hat's ‹vertätscht›», lacht Burkart. Auf seinem Instagram-Kanal gewährt der Komiker einen Einblick in seine zweite Passion: Der Comedian geht unter die Musiker!

Seine selbsternannte «Plausch-Band» sei nach über einem Jahr Suche nach den passenden Mitgliedern nun endlich komplett. Burkarts Rock-Band nennt sich «BBR» und macht nach eigenen Angaben «eher härtere Musik».

Manu Burkart hat die Tour-Pause von «Cabaret Divertimento» also genutzt, um nicht nur seine Comedy-, sondern auch seine Musikkarriere voranzubringen.

Erst vor Weihnachten ist Burkart mit seiner Frau Michèle, 33, und den drei Kindern Alya, 7, Josh, 5, und Joan, 1, für einen Tapetenwechsel nach Australien gereist. Die Familie hat sich dort eine 5-wöchige Auszeit genommen. 

Manu Burkart Michèle Alya Josh Joan
© HO

Im Wellenfieber: Komiker Manu Burkart mit seiner Frau Michèle und den Kindern Alya, Josh und Joan (v.l.).

Nun ist der Vater voller Energie und mit viel Schwung für neue Projekte zurück in die Schweiz gekehrt. Wir sind gespannt, was es neben seinen Lachern mit Divertimento-Kollege Jonny Fischer, 38, wohl bald musikalisch auf die Ohren gibt.

Auch interessant