Marc Sway «Ich bin unendlich dankbar, dass meine Kinder gesund sind»

Vorweihnachtszeit ist Charity-Zeit. Schweizer Musiker engagieren sich dieses Jahr für ein Projekt, um krebskranke Kinder zu unterstützen. Für den Sampler «Superhelden» von «Samichlous & Schmutzli» hat auch Marc Sway einen Song beigesteuert. Die Kinderkrebshilfe Schweiz sei eine Herzensangelegenheit, sagt er.

Sie nennen sich Samichlous und Schmutzli. Eigentlich heissen sie aber Sandro Wyss, 37, und Marc Biggeli, 40. Seit 19 Jahren besuchen die beiden Freunde kranke und gesunde Kinder, um ihnen in der Weihnachtszeit eine Freude zu machen. «Es ist das schönste Gefühl, die Kinder einen Moment lang ihre Sorgen vergessen zu lassen und ihre Augen zum Leuchten zu bringen», sagen Samichlous-Wyss und Schmutzli-Binggeli im Gespräch mit SI online.

Im Jahr 2012 haben die beiden das Projekt «Samichlous & Schmutzli» ins Leben gerufen. Die Musikbegeisterten haben eine Weihnachtssingle produziert und den Nettoerlös der Kinderkrebshilfe Schweiz gespendet. Es kamen 11'000 Franken zusammen. Dieses Jahr nun ist nicht nur ein Song, sondern ein ganzer Sampler entstanden. Darauf sind Musiker wie Marc Sway, Rapper Tsigan - von Patent-Ochsner-Frontmann Büne Huber unterstützt -, die Schwiizergoofe und Stiller Has vertreten.

Der Song, den Marc Sway, 34, beigesteuert hat, heisst «Din Engel». Eine Ballade, die er ursprünglich zur Taufe eines Kindes geschrieben hatte. Jetzt stehe das Lied stellvertretend für alle neugeborenen Kinder, sagt der «The Voice of Switzerland»-Coach gegenüber SI online. «Man wünscht sich als Eltern, dass man seinen Kindern einen persönlichen Engel zu ihrem Schutz mitgeben kann, der immer für sie da ist.» Der Song passe nicht nur zu schönen Anlässen. Die Textzeile «Du kannst mich nicht mit deinen Augen, nur mit deinem Herzen sehen», lässt einige Interpretationen offen.

Sway ist begeistert von diesem Charity-Projekt für kranke Kinder. Die Kinderkrebshilfe sei ihm ein grosses Anliegen, sagt er. «Ich habe selber zwei Kinder und bin unendlich dankbar, dass diese gesund sind. Deshalb möchte ich helfen, dass den betroffenen Kindern ihr Schicksal so gut wie möglich erleichtert werden kann.» Der Sampler mit den zehn Songs gefalle ihm sehr. «Ich habe mir die ganze CD angehört. Die Lieder berühren mich und sind perfekt für diese gute Sache.»

Darauf ist auch der 32-jährige Rapper Tsigan vertreten, der von Büne Huber, 51, unterstützt wird. Die beiden haben vor einigen Jahren bereits beim Song «Früehlig in Bümpliz» zusammengearbeitet. Nun hat Rapper Tsigan - extra für diesen Sampler - den Song «Bis zum Mond» geschrieben. «Ich wollte etwas zum Thema Hoffnung machen. Der Song handelt von einem Jungen, der durch seine Krankheit im Leben eingeschränkt ist. Umso mehr soll er seine Träume und Wünsche ausleben», beschreibt Tsigan die berührende Rap-Ballade. Das habe Büne Huber sehr gefallen, also habe er den Refrain eingesungen.

Wer spenden will, kann die CD ab Freitag, 6. Dezember 2013, auf iTunes downloaden oder schon jetzt bei ExLibris kaufen. Der gesamte Erlös aus den Verkäufen wird zu 100 Prozent an die Kinderkrebshilfe Schweiz gespendet. Den Chlaus und seinen Schmutzli kann man auch auf deren Website auch mit einem reinen Spendenbetrag unterstützen.

Auch interessant