Martina Hingis Sie gewinnt Tennis-Doppel mit Schützling Lisicki

Am Wochenende zeigte Martina Hingis, dass sie es noch immer kann. Sie gewann am Tennis-Turnier in Miami im Doppel mit der Deutschen Sabine Lisicki.
Martina Hingis und Sabine Lisicki WTA-Turnier Miami
© Keystone

Dream Team: Martina Hingis (l) und Sabine Lisicki gewinnen das WTA-Turnier in Miami im Doppel.

Es ist ihr erster WTA-Titel seit 2007! Martina Hingis, 33, triumphierte am Sonntag in Miami mit Partnerin Sabine Lisicki, 24, gegen die Russinnen Makarova und Wesnina. Für Hingis ist es der 38. Doppeltitel in ihrer Karriere.

Seit den Australian Open im Januar 2014 coacht Hingis die deutsche Tennis-Hoffnung. Für beide Frauen dürfte der Sieg ein Motivationskick sein: Hingis versuchte schon letztes Jahr ein Comeback, konnte aber mit der Slowakin Daniela Hantuchova keine grossen Erfolge verbuchen.

Lisicki kämpfte im vergangenen Jahr immer wieder mit gesundheitlichen Problemen  - einer Lebensmittelvergiftung, Schulterverletzung oder Grippe. Umso grösser die Freude über den Erfolg: «Martina und ergänzen uns einfach gut. Wir hatten viel Spass während der zwei Wochen in Miami», sagte Lisicki, die mit Comedian Oliver Pocher, 36, liiert ist, zu Bild.de.

Sabine Lisicki Twitterbild mit Martina Hingis Tennis
© via Twitter.com

Ihre Freude über den Sieg mit Hingis teilt Lisicki kurz nach dem Match via Twitter mit ihren Fans.

Auch interessant