Social Media hilft Sepideh Haftgoli & Max Loong Diese Liebe kennt keine Grenzen

Oft trennen Max Loong und seine Verlobte Sepideh Haftgoli mehrere tausend Kilometer - sie ist in Los Angeles, er unterwegs in Asien. Doch die Distanz schadet ihrer Beziehung nicht. Im Gegenteil: Sie scheint mit jedem Tag zu wachsen.
Max Loong Bali Hotel Instagram Vermögen Liebe Sepideh Haftgoli Hochzeit
© via Instagram.com

Sepideh Haftgoli und Max Loong teilen ihre Liebe zueinander auch mit ihren Fans im Netz.

Seit Januar 2014 sind Max Loong, 35, und Sepideh Haftgoli, 34, offiziell ein Paar. Nur wenige Monate später gaben der Schweizer und die Iranerin ihre Verlobung bekannt. «Ich kann es kaum erwarten, den Rest meines Lebens mit jemandem zu verbringen, der so ein reines Herz hat, dessen Lachen mich jeden Tag fesselt», sagte der Moderator damals. Nächstes Jahr sollen die Hochzeitsglocken läuten - die Vorbereitungen laufen. Vor wenigen Wochen begab sich Sepideh mit ihren Brautjungfern auf die Suche nach dem perfekten Brautkleid.


Keine Frage: Sepideh und Max haben sich gefunden und wollen sich nicht mehr loslassen. Da können auch noch so viele tausende Kilometer zwischen ihnen liegen. Während sie in Los Angeles daheim ist, jettet er regelmässig um die ganze Welt. Er arbeitet viel in Singapore und auf Bali besitzen er und seine Mutter eine luxuriöse Hotelanlage.

Doch ihrer Liebe schadet die Distanz in keiner Weise. Er überrascht sie mit einer Lieferung weisser Rosen und sie bedankt sich mit den Worten: «Danke, dass Du immer so romantisch bist. Ich bin so dankbar, Dich zu kennen.»


Oder er schickt ihr eine Liebesbotschaft - wie jene am Donnerstag -, die an Romantik kaum zu überbieten ist. «Schaut Euch diese Schönheit an. Wir alle kennen das Gefühl, wenn man eine ganz besondere Person trifft. Und wir alle kennen diese Schmetterlinge im Bauch, die nach einer Weile wieder verschwinden. Dann hoffen wir, dass die Liebe bleibt», so Loong auf Instagram. Bei ihm sei die Liebe geblieben. «Sie wurde stärker und stärker. Unsere Beziehung wird mit jedem Tag aufregender. Das ist ein unglaubliches Gefühl. Danke, Sepideh Haftgoli


Ihre Antwort folgte wenige Stunden später: «Mein Liebster, mein Leben, mein Alles. Danke, dass Du der Mann bist, der Du bist. Du inspirierst mich jeden Tag und machst mich zu einem besseren Menschen.» Das Leben mache so viel Spass mit ihm. «Ich kann es kaum erwarten, Dich wiederzusehen, wenn Du in ein paar Wochen wieder daheim bist.» Und bis es so weit ist, werden sie sich weiter gegenseitig verwöhnen mit Worten und Gesten, sich verehren und immer wieder neu ineinander verlieben.

Auch interessant