Unterwegs auf dem Kinderlift in Gstaad Hier lernt Max Loongs Verlobte Skifahren

Glech drei Premieren für Max Loongs Verlobte! Zum ersten Mal erlebte Sepideh Haftgoli die Schweizer Berge aus der Nähe, zum ersten Mal wagte sie sich auf die Ski und zum ersten Mal schnupperte sie Zürcher Fasnachtsluft.
Max Loong Bali Vermögen Freundin Verlobte Sepideh Haftgoli Hochzeit
© Getty Images

Seit über zwei Jahren sind Sepideh Haftgoli und Max Loong ein Paar.

Am 3. Juni wird geheiratet! Auf Bali werden sich Max Loong und Sepideh Haftgoli das Ja-Wort geben - die Einladungen dafür sind bereits verschickt, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Trotzdem fand das Paar Zeit für eine kleine Auszeit in den Schweizer Bergen. Nachdem Loong ein Event in Bern moderierte, wollte der 35-Jährige seiner iranischen Schönheitskönigin noch unbedingt die Schweizer Berge zeigen. Ihr Trip führte sie nach Gstaad, wo die 34-Jährige Neuland betrat und zum ersten Mal in ihrem Leben auf Skiern stand


Auf dem Kinderlift hatte die Filmproduzentin und Schauspielerin sichtlich Spass. Wie gut ihr die Gegend um Gstaad gefällt, wird auch mit dem Foto deutlich, das Haftgoli kurz zuvor auf Instagram postete:

 

1st time at #Gstaad and this is how I feel Jacket/Sweater & Pants: @jetset_official_stmoritz: @ikkiiboots

Ein von Sepideh Haftgoli (@simplysepi) gepostetes Foto am

17. Feb 2016 um 8:01 Uhr


Bevor es für das Paar in die Berge ging, machte es einen Abstecher nach Zürich - und platzte mitten ins bunte Fasnachtstreiben. «Wir wollten gerade ein Foto schiessen, als uns von hinten diese Kuh erschreckte. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie spannend die Kostüme waren und wie schön es war, die freudigen Gesichter der Zuschauer zu sehen.»

Auch interessant