Linda Fäh «Mein erstes Mal passierte spontan»

Sexy wie nie zuvor zeigt sich Miss Schweiz Linda Fäh beim Bademode-Shooting für die Schweizer Illustrierte. Und offen wie nie zuvor verrät sie einiges über ihr Privatleben.

«Mein erstes Mal ging schnell und unspektakulär», erzählt die amtierende Miss Schweiz Linda Fäh. Sie sei süsse 16 Jahre alt gewesen und habe es überhaupt nicht geplant. «Es passierte spontan – im Bett. Das Ganze war sehr unschuldig. Ich denke, das erste Mal erleben wohl die meisten ähnlich.»

Heute sei ihr Sex schön und aufregend, erzählt sie weiter. «Weil er mit Liebe verbunden ist.» Ihre Tipps: «Ich frische das Liebesleben mit einem Dinner oder einem WEllness-Wochenende auf.»

Seit fünf Jahren ist Linda mit ihrem Freund Dejan liiert - und noch immer verliebt. «Er hat Witz und Charme. Und sieht verdammt gut aus!» Während bei früheren Missen die Beziehungen während ihres Amtsjahres fast ausnahmslos in die Brüche gingen, beflügelt die Krone Lindas Liebe zu Dejan. «Wir spüren wieder Schmetterlinge im Bauch. Weshalb? Wir entdecken neue, unbekannte Seiten an uns.»

Weitere intime Enthüllungen über ihren Freund Dejan, ihr Sexleben, ihren Glauben und Heidi Klum - und sinnliche Bilder des Bademode-Shootings mit Linda Fäh - in der Schweizer Illustrierten Nr. 8 vom 22. Februar 2010.

Sehen Sie sich die Making-of-Bilder an.

Auch interessant