«Arena/Reporter» über ewige Liebe Michael von der Heide schwört auf getrennte Schlafzimmer

In «Arena/Reporter» vom Sonntagabend drehte sich alles um die Liebe. Sänger Michael von der Heide verriet dabei sein Geheimrezept für eine langanhaltende Beziehung.
Michael von der Heide SRF Reporter
© SRF

Michael von der Heide erzählt Christa Rigozzi das Geheimnis seiner erfolgreichen Beziehung.

Normalerweise stehen die Diskutanten zu Beginn einer «Arena» oder «Reporter/Arena» stramm und bereit hinter ihrem Pültchen. Nicht so Michael von der Heide. Der Sänger tänzelt die Treppe des Studios herunter und singt eins seiner Liebeslieder.

Michael von der Heide SRF Reporter
© SRF

Ungewöhnlicher Auftritt in einer «Reporter/Arena»: Michael von der Heide tritt mit einem Ständchen auf

Das tat der 46-Jährige zwar nicht live, aber die Botschaft war auch so klar: In dieser Ausgabe geht es nur um das schönste Gefühl der Welt. Ein Reporter-Beitrag von Vanessa Nikisch war die Diskussionsgrundlage. Zwei Ehepaare zeigen darin, wie sie ihre Beziehungen im hohen Alter leben. Beide gehen schon seit jungen Jahren Seite an Seite durchs Leben.

Von der Heide glaubte früher nicht an die Liebe

Neben dem katholischen Pfarrer Patrick Lier, «Blick»-Sex-Beraterin Caroline Fux, 36, und Bloggerin Yonni Meyer (Pony M.), 35, kam Michael von der Heide nur wenig zu Wort.

Dann in einem dieser seltenen Momente verrät er Moderator Jonas Projer, 36, Co-Moderatorin Christa Rigozzi, 34, sein Geheimrezept für eine nachhaltige Beziehung: Getrennte Schlafzimmer.

Von der Heide ist glaubwürdig. So ist er immerhin unter den Gästen der Sendung Rekordhalter. Seit 24 Jahren ist er mit dem Modedesigner Willi Spiess, 51, zusammen. Von Beginn weg hätten die beiden jeweils ein eigenes Zimmer als Rückzugsort gehabt, so der Sänger. An die wahre Liebe habe von der Heide früher nur in seinen Liedern geglaubt, gesteht er ausserdem. Der Chansonnier habe sich lange ausgelebt, «und dann ist es doch noch passiert.»

Michael von der Heide Willi Spiess
© Instagram

Michael von der Heide (l.) und sein Partner Willi Spiess (r.) mit TV-Moderator Marco Frtische und dessen Partner Martin Arnold (m.).

Auch interessant