Schockierendes Geständnis Michelle Hunziker: Aurora hatte eine Alkoholvergiftung!

Mit 17 Jahren musste Aurora Ramazzotti wegen eines Alkohol-Exzesses ins Spital eingeliefert werden. Erstmals redet Mama Michelle Hunziker über eine der düstersten Nächte ihres Lebens.   
Michelle Hunziker Aurora Ramazzotti
© Joseph Khakshouri

Michelle Hunziker (l.) musste um das Leben von Tochter Aurora bangen. 

Auch im Leben von Michelle Hunziker, 41, sind nicht alle Tage rosig. In einem Interview mit dem italienischen Magazin «Oggi» redet die Moderatorin erstmals über eine Jugendsünde ihrer Tochter Aurora Ramazzotti, 21. Diese erlitt als Teenager eine schwere Alkoholvergiftung.

Aurora war schon bewusstlos

Aurora, damals erst 17 Jahre alt, sei in dieser denkwürdigen Nacht dem Tod nur knapp von der Klippe gesprungen, erzählt Hunziker ganz offen. Der Vorfall habe sie enorm mitgenommen: «An diesem Abend ist das passiert, wovor wir Mütter uns stets fürchten», sagt die Moderatorin. Zu diesem Zeitpunkt war die Moderatorin im neunten Monat schwanger mit Tochter Sole. «Um zwei Uhr nachts habe ich dann den Anruf erhalten, dass Auri sich wegen übermässigen Alkoholkonsums schlecht fühle und bereits bewusstlos geworden sei!»

Der Wahlitalienerin sei zum Glück in den Sinn gekommen, ihre minderjährige Tochter in ein Kinderkrankenhaus bringen zu lassen. Dort hätten Hunziker dramatische Szenen erwartet: «Als ich eingetroffen bin, wurde gerade ein EKG gemacht; ich werde nie vergessen, wie Aurora an den Schläuchen hing.»

Mama Hunzikers harte Strafe

Kein Wunder, musste Michelle Hunziker mit ihrer wilden Tochter damals ein ernstes Wort reden - und harte Konsequenzen ziehen: «Ich habe Aurora gesagt, dass sie mit den zwei Personen, mit denen sie herumhing und die für sie enorm schädlich waren, nicht mehr verkehren dürfe.»

Das sei für die Tochter ein grosser Schock gewesen: «Wahrscheinlich hat sie mich damals dafür gehasst. Aber heute ist sie mir sehr dankbar», sagt Hunziker. Aurora habe verstanden, dass alles, was ihre Mama nach dem Vorfall für sie gemacht habe, nur zu deren Wohl gewesen sei. 

In den Fussstapfen ihrer Mutter

Heute ist Aurora Ramazzotti, die aus Hunzikers Beziehung mit Eros Ramazzotti, 54, stammt, selber als Moderatorin tätig. Sie führt unter anderem gemeinsam mit ihrer Mama durch die TV-Show «Scommettiamo che...», dem italienischen Pendant zu «Wetten, dass...».

Ausserdem ist sie glücklich mit dem italienischen Studenten Goffredo Cerza liiert, mit dem sie sich gern auf Instagram zeigt. Aurora sei zu einer verantwortungsvollen jungen Dame herangewachsen, sagt Mama Hunziker voller Stolz. Ihre Tochter wisse, die richtigen Prioritäten zu setzen und sich ihrer Arbeit mit einer grossen Reife zu widmen.

Auch interessant