Michelle Hunziker über den Streit mit Tomaso Die Wahrheit hinter ihrem Mega-Zoff im Auto

Vergangene Woche sorgten Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi mit einem heftigen Streit im Auto für Aufsehen. Ob nach der Traumhochzeit im Oktober beim Paar die Luft raus ist? Mitnichten, versichert die Moderatorin nun. Und sie erklärt, wies zu den Differenzen gekommen ist.
Michelle Hunziker Tomaso Trussardi Sole
© Dukas

Nach dem heftigen Streit von vergangener Woche haben sich Tomaso Trussardi und Michelle Hunziker wieder versöhnt.

Sie schreit ihn an, er vergräbt sein Gesicht in seinen Händen - vergangene Woche erwischten Paparazzi Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi, 32, bei einem Mega-Zoff im Auto. Alles halb so wild, stellt die 38-Jährige jetzt klar. «Ich bin eine, die sofort sagt, was sie denkt. Und das erwarte ich auch von meinem Partner», so die Moderatorin im Interview mit «RTL Exclusiv».

Deshalb lautet die wichtigste Beziehungsregel im Hause Trussardi: Probleme direkt ansprechen. «Ich möchte, dass man alles sofort regelt. Deshalb gings auch 40 Minuten lang», so Hunziker. Wieso sich das Ehepaar ausgerechnet im Wagen gestritten hat, hat einen einfachen Grund. «Zu Hause darf man nicht streiten, weil die Kinder da sind. Und ich will wirklich nicht, dass die Kinder sehen, wie wir uns streiten. Auf der Strasse darf man nicht streiten, weil dich die Leute sonst anglotzen und vielleicht nach einem Autogramm fragen. Im Restaurant kommt immer irgendein Kellner.» Da sie sonst keinen Platz gefunden haben, an dem sie mehr oder weniger ungestört ihrem Unmut Luft machen konnten, zankten sie sich halt im Auto.

Denn Zoff haben die beiden mittlerweile ad acta gelegt - von einer Beziehungskrise kann keine Rede sein. «Es ist alles ok. Wie alle normalen Leute, streiten wir auch. Immer nur Idylle - das gibt es nicht.» Zum Glück ist ihr Ehemann nicht ganz so stur wie die Moderatorin. Er sei es jeweils, der nach einem Streit den ersten Schritt Richtung Versöhnung mache. Und die dreifache Mutter - im März kam Töchterchen Celeste zur Welt - versichert: «Es ist ganz viel Leidenschaft da bei uns. Ich langweile mich keinen Moment mit Tomaso.»

Im Dossier: Alles über Michelle Hunziker und ihre Familie

Auch interessant