Michelle Hunziker im Weihnachtsfieber So emotional wird das Fest der Liebe mit ihrer Familie

Zeit mit ihrer Familie verbringen zu können, ist Michelle Hunziker wichtig. Kein Wunder, hat sie für Weihnachten etwas Besonderes geplant. Wie die Familie die Feiertage verbringt, hat die Moderatorin einem deutschen Magazin verraten.
Michelle Hunziker Tomaso Trussardi Hund Sole und Celeste Fotos
© Dukas

Michelle Hunziker bereitet sich schon jetzt für das erste Weihnachten von Töchterchen Celeste vor.

Michelle Hunziker teilt ihr Leben gerne mit der Öffentlichkeit. Ob an ihrer Hochzeit mit Tomaso Trussardi, 32, oder in den Familienferien mit ihren Mädels Aurora, 19, Sole, 2, und Celeste, 9 Monate - stets lächelt die Moderatorin fröhlich in die Kameras der Paparazzi. Doch auch bei der 38-Jährigen darfs mal ganz privat zu- und hergehen.

Das gilt vor allem für Weihnachten. Wie sie die Feiertage verbringt, hat sie nun im Gespräch mit Bunte.de verraten. «Ich dekoriere dann das ganze Haus für die Kinder und mache Plätzchen mit ihnen.» Besonders Töchterchen Sole gefällt es, ihrer Mama in der Küche zu helfen. «Sie macht das sehr gerne.»

An Heiligabend wirds dann noch besinnlicher bei den Hunzikers. Mittlerweile hat sich bei der Morderatorin und ihrer Familie eine ganz besondere Tradition durchgesetzt. Zu jedem Präsent gibts ein selbstgeschriebenes Gedicht. «Derjenige, der das Geschenk aufmacht, muss das Gedicht laut lesen.» Da kann es auch mal sehr lustig oder sehr emotional unter dem Christbaum werden. Was gedichtet wird, spielt keine Rolle. Die Hauptsache ist: «Jeder schreibt etwas, das von Herzen kommt.»

Auch interessant