Stunden vor den Baby-News Hier verschleiert Michelle Hunziker ihr Bäuchlein

Ihr Dress sah aus wie ein Brautkleid, ein Schleier aus Tüll lenkte zusätzlich von ihrem Babybauch ab. Kurz nach ihrem Auftritt auf dem Roten Teppich der Celebrity Fight Night in Florenz am Sonntagabend rückte Michelle Hunziker dann endlich mit der Schwangerschaft heraus.

Seit Wochen spekulierten die Medien schon über ein weiteres Kind für Schweizer Moderatorin. Und ausgerechnet am Sonntagabend - kurz vor Veröffentlichung der Schwangerschafts-Bestätigung - war sie zur Celebrity Fight Night in Florenz eingeladen. Sollte sie besser zu Hause bleiben und die Gerüchte damit weiter anheizen? Oder volles Risiko voraus und die wohl von langer Hand geplante Medien-Berichterstattung gefährden? Michelle Hunziker, 37, wählte die mutige Variante und präsentierte sich am Sonntag auf dem Roten Teppich der Benefizveranstaltung zusammen ihrem Zukünftigen Tomaso Trussardi, 31. Aber nicht, ohne ihren Babybauch ordentlich zu tarnen.

Ein Brautkleid-ähnliches weisses Dress mit viel Spitze sollte von ihrem süssen Geheimnis ablenken - eine Anspielung auf die bevorstehende Hochzeit mit ihrem Verlobten. Eine Schleier-Kreation aus Tüll verdeckte ausserdem ihren Baby-Bauch. Fragen zu den Gerüchten ging sie geschickt aus dem Weg.

Es verlief am Ende alles wie geplant. Kur vor Mitternacht konnte Michelle Hunziker der Geheimniskrämerei auf Facebook endlich ein Ende setzen, die «Bild»-Zeitung veröffentlichte wenige Minuten später die Schwangerschafts-Meldung exklusiv online: «Ja, es stimmt. Ich bin wieder schwanger!»

 


Für Michelle Hunziker ist es bereits das dritte Kind, sie hat mit ihrem Ex-Mann Eros Ramazzotti, 50, die gemeinsame Tochter Aurora, 17. Für Tomaso Trussardi ists der zweite Nachwuchs. Die gemeinsame Tochter Sole kam im Oktober 2013 zur Welt. Am 10. Oktober 2014 werden sich Michelle und Tomaso in Bergamo das Ja-Wort geben.

Weitere Artikel über Michelle Hunziker finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

Auch interessant