Hunziker & Trussardi So happy über Tochter Sole

Ihr erstes gemeinsames Kind macht ihr Glück perfekt. Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi bringen Töchterchen Sole zu einer Untersuchung ins Spital und zeigen sich wie verliebt wie nie.

Ein ganz besonderes Ereignis hat sie noch ein Stückchen näher zusammengerückt: die Geburt ihrer Tochter Sole vom 9. Oktober. Innig küssen sich Michelle Hunziker, 36, und Tomaso Trussardi, 30, vor der Mailänder Klinik «La Madonnina», als sie ihr Baby zur ersten Nachuntersuchung bringen. Trotz oder gerade wegen des Stresses - nur vier Tage nach ihrer 21-stündigen Geburt stand die Schweizer Moderatorin schon wieder vor der Kamera - geben sich die frischgebackenen Eltern unzertrennlich. Im kommenden Jahr folgt das nächste Highlight ihrer Beziehung: Dann soll endlich geheiratet werden.

Schon zu Beginn ihrer Partnerschaft war für die beiden klar, dass sie den Bund fürs Leben schliessen und eine Familie gründen möchten. «Er und ich - wir sind pure Lebensfreude», schwärmte Michelle Hunziker damals. Und er: «Sie ist meine Traumfrau, ich bin sehr, sehr glücklich mit ihr.»

Doch so öffentlich sie ihre Liebe seit jeher zelebrieren, so bedeckt geben sich Michelle und Tomaso jedoch, wenn es um ein Bild ihres Töchterchens geht. Noch hat die Öffentlichkeit die Kleine nicht zu Gesicht bekommen - gut möglich, dass sie die Rechte am ersten Bild einem grossen, italienischen Magazin verkauft haben. Wann die ersten Fotos veröffentlicht werden, bleibt demnach abzuwarten. «La belle Michelle» wäre aber sicherlich parat: Schon jetzt hat sie wieder zu ihrer Traumfigur zurückgefunden. 

Weitere Artikel über Michelle Hunzikers Babyglück finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

Auch interessant