Michelle Hunziker Miese Miene in Mailand

Schlecht gelaunt, der Blick verfinstert, die Haltung auf Abwehr: Welche Laus ist denn Michelle Hunziker über die Leber gelaufen? Liegts an der angeblichen Klage, die der Ex-Freund ihrer Mama gegen sie eingereicht hat?

Dunkle Wolken über Sonnenschein Michelle Hunziker. Als sie ihre Wohnung in Mailand verlässt, wirkt sie schlecht gelaunt, scheint vor sich hin zu fluchen. Und selbst ihre unbekannte Begleitung kann die Stimmung der gebürtigen Bernerin nicht aufheitern.

Was ist los mit unserem schönsten Export? Könnte der Ex-Freund ihrer Mama Ineke Schuld an Michelles mieser Miene sein? Er soll Klage gegen sie eingereicht haben, wegen «massiver Bedrohung», «Verleumdung» und «Eingriff in die Privatsphäre». Offiziell dazu Stellung genommen hat die 33-Jährige noch nicht. Aber ihr Blick verrät wohl mehr als tausend Worte.

Auch interessant