Mister Schweiz 2012 Mike De Groote, 24

Geboren am 22.12.1987 (Steinbock). Lebt in Renens VD zusammen mit seiner Freundin und arbeitet als Direktionsassistent.
Mike De Groote
© Thomas Buchwalder / SI Mike De Groote

Familie: Vater Michel, 58, ist Belgier, arbeitet in der Fitnessbranche, Mutter Olga, 48, ist Spanierin und kaufmännische Angestellte. Halbschwester Leila, 34, ist Hausfrau und hat zwei Kinder, Halbbruder Fabrice, 35, rappt und hat eine eigene Modelinie. Die beiden stammen aus der ersten Ehe von Mikes Vater. Mikes Eltern trennten sich, als er 12 war.

Hobbys: Tennis, Squash, Fussball, Kino, Fitness, fotografieren

Liebe: Eineinhalb Jahre lang war der Direktionsassistent mit Cléa, 22, liiert. Doch im Juni kam dann der Schock: Die ehemalige Miss-Suisse-Romande- und Miss-Earth-Kandidatin packte ihre sieben Sachen und ist aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen.

Body: 186 Zentimeter, 83 Kilogramm

Mag: Hip-Hop, Klassische Musik, Fondue Bourguignonne, Raclette, Profiterol mit Schoggi

Mag nicht: Rosenkohl, Heavy Metal, Rassismus, Vorurteile

Schönste Erlebnisse: «Einen Teil meiner Kindheit verbrachte ich im spanischen Benidorm auf einem kleinen Schloss. Das war toll. Zu meinen schönsten Erlebnissen gehört auch der Tag, an dem ich zum ersten Mal mit meiner Freundin ausging. Und mein Sieg bei der Mister Vaud/Fribourg-Wahl vergangenes Jahr.»

Schlimmstes Erlebnis: «Vor einem Jahr starb die langjährige Partnerin meines
Vaters an Krebs. Das Tragische: Sie wurde zuvor von einem Hund angegriffen und schwer verletzt, gerade als sie sich einigermassen davon erholt hatte, kam die Schockdiagnose Krebs. Sie hinterlässt ein enormes Loch.»

Stimme abgeben für Mike: SMS an 919 mit dem Text «MR 08» oder anrufen auf 0901 919 008 (90 Rappen pro SMS oder Anruf ab Festnetz)

Alles zur Mister-Schweiz-Wahl 2012 finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant