1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Miriam Rickli ohne Freund mit Schwester Ramona beim Samichlaus

Ramona & Miriam helfen dem Samichlaus

Eine schöne Bescherung mit den Rickli-Schwestern

Moderatorin Miriam Rickli hat fremd gejobbt: Zusammen mit ihrer Schwester Ramona unterstützte sie Santa Claus als Elfe. Die beiden Assistentinnen nahmen die Weihnachtswünsche der Kleinen auf.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Da machten nicht nur die Kleinen grosse Augen: Beim Shooting für die Advents-Kampagne im Shoppi Tivoli bekam Santa zwei besonders hübsche Assistentinnen zur Seite gestellt: Moderatorin Miriam Rickli, 27, und ihre jüngere Schwester Ramona, 23. Die Ostschweizerinnen posierten als Elfen, notierten sich die Wünsche der Kinder (ganz oben auf der Hit-Liste: Spielsachen und Süssigkeiten) und hörten sich Samichlaussprüchli an.

«Es war megasüss», so Miriam Rickli gegenüber der «Schweizer Illustrierten». «Die Kleinen waren zum Teil fürchterlich aufgeregt und ganz ehrfürchtig.» Santa Claus - übrigens ein pensionierter Informatiker und passionierter Harley-Fahrer aus Seon - bleibt noch die ganze Adventszeit in Spreitenbach und lässt sich nach amerikanischem Vorbild mit den Kleinen auf dem Schoss fotografieren. Auf die beiden Elfen muss Santa aber verzichten: Miriam und Ramona arbeiten schon wieder als Moderatorin und Sachbearbeiterin.

Von SG am 6. Dezember 2014 - 04:46 Uhr, aktualisiert 20. Januar 2019 - 16:42 Uhr