Mirjam Jäger goes Hollywood Jetzt wird die Sportlerin TV-Star

Was für eine Chance: Olympia-Freestylerin Mirjam Jäger hat eine Rolle im amerikanischen Fernsehen ergattert. Im Herbst werden 40 Millionen TV-Zuschauer unseren schönen Schweizer Export bewundern können.
MIrjam Jäger wird TV-Star
© via Instagram

Bald ist die Zürcherin Mirjam Jäger landesweit auf dem amerikanischen TV-Sender Fox Sports zu sehen.

Eine Schweizerin erobert Amerika! Mirjam Jäger ist ab Oktober in der US-Reality-Show «Stables Wars Del Mar» zu sehen. Und das zur besten Sendezeit im ganzen Land. Die 31-jährige Ski-Freestylerin kann es selbst kaum fassen. «Das ist alles so aufregend», sagt sie gegenüber «Blick». «Ich hab schon jetzt etwas Lampenfieber.» Besonders, wenn sie an die 40 Millionen Zuschauer denkt.

Die Wintersportlerin lebt zurzeit in San Diego und bereitet sich schon mal auf die Dreharbeiten vor, die im Juli starten. Im Reality-Format muss die Zürcherin gemeinsam mit Model Nanci Filipelli und Pferdetrainerin Karen Headley einen Pferdestall leiten. Dabei muss das Trio versuchen, möglichst viel Geld zu erzielen. Mirjam Jäger ist für die Finanzen zuständig und darf entscheiden, auf welche Tiere gewettet werden soll. Doch die Konkurrenz schläft nicht: Zwei andere Teams treten gegen die Frauengruppe an. Jäger ist siegessicher: «Wir werden mit unserem Charme alle um den Finger wickeln.»

Schon jetzt hat sie Blut geleckt. Auch ihre Zukunft sieht die Ski-Freestylerin im Fernsehen. «Ich möchte nach meiner Ski-Karriere als Moderatorin Fuss fassen.»

Auch interessant