1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Miss Schweiz 2015 (Wahl Basel) Beauty Tipps Kandidatinnen Look

Viel Schlaf, Zucker und ein Ei

Die Beauty-Tipps der Miss-Kandidatinnen

Sie zählen zu den offiziell 12 schönsten Frauen des Landes. Doch was tun die Miss-Schweiz-Kandidatinnen für ihr Äusseres? SI online haben sie ihre Geheimnisse für glänzendes Haar und glatte Haut verraten.

Miss Schweiz Kandidatinnen 2015 Ferienbilder Rania Fajjari
Miss Schweiz Kandidatinnen 2015 Ferienbilder Sindi Arifi
Miss-Schweiz-Kandidatin 2015 Giulia Dazzi
Sindi Arifi, 21, (Endziffer 03): «Ich verwende Früchte und natürliche Produkte für die Hautpflege. Man braucht eigentlich nur ein wenig Honig, Olivenöl und braunen Zucker als Grundkomponenten. Dann mixt man sie wie folgt zusammen: Fürs Gesicht nimmt man den epilierenden Zucker, den pflegenden Honig und mischt das mit Zitronensaft, das klärt die Haut. Für die Haare mischt man Öl mit Avocado und einem Ei - eine Maske, die das Haar mit Feuchtigkeit versorgt. Und für die Lippen im Winter einfach die drei Grundkomponenten zusammenmischen und in einem Töpfchen aufbewahren. Dann kann man sich regelmässig die Lippen damit peelen.» ZVG

300 Frauen haben sich für die Wahl zur Miss Schweiz angemeldet - 12 haben es in die engere Auswahl geschafft. Seit Sonntag, 11. Oktober, können Sie für Ihre Favoritin stimmen. Telefon 0901 54 45 XX oder SMS XX an 377. Die jeweilige Endziffer finden Sie in der Bildergalerie (CHF 0.90 pro Anruf aus dem Festnetz oder SMS). Am Samstag, 7. November, wird die neue Schönheitskönigin gekürt.

{{poll:90846:Wer soll die neue Miss Schweiz werden? }}

(Das SI-online-Voting zählt nicht für die Miss-Schweiz-Wahl.)

Im Dossier: Alles zur Miss-Schweiz-Wahl und den zwölf Kandidatinnen

Von SK am 3. November 2015