Alles neu für die Miss Schweiz 2016 Jetzt entscheidet das Volk, wer die Krone bekommt

Am 7. November wird in Basel die Nachfolgerin von Laetitia Guarino gewählt. Die neue Miss Schweiz soll als Botschafterin des Landes agieren - und wird deshalb neu ausschliesslich vom Volk gewählt.

Der Countdown hat begonnen: In genau einem Monat steht fest, wer die neue Miss Schweiz ist. 12 Frauen gehen ins Rennen um die Krone von Laetitia Guarino, 22, und den Titel «Miss Schweiz 2016». Richtig, obwohl die Wahl am 7. November 2015 stattfindet, «fällt ihre Amtszeit mehrheitlich ins neue Jahr», sagt Claudine Erny von der Miss-Schweiz-Organisation.

Neu ist auch, dass zwar in der Wahlnacht eine Jury die Kandidatinnen beurteilt, gewählt wird aber ausschliesslich und zu 100 Prozent vom Volk. Damit die Zuschauer die Damen bis zur Wahlnacht richtig kennenlernen können, starten am 11. Oktober die Pre-Shows im TV. In vier Sendungen werden die 12 Kandidatinnen auf das Amt der Miss Schweiz vorbereitet.

Die Pre-Shows zur Miss-Schweiz-Wahl - ab Sonntag, 11. Oktober, 19.00 Uhr auf SAT.1 Schweiz.

Wer die Krönung der neuen Miss live erleben möchte, kann sich ab sofort einen Platz für den Galaabend sichern. Eine limitierte Anzahl Tickets ist auf www.miss.ch erhältlich.

Auch interessant