Tobler & Guilloud Mister und Miss Vize auf Erfolgskurs

An der Wahl zur Miss und zum Mister Schweiz machten Sabrina Guilloud und Stefan Tobler beide zweite. Doch das ist längst vergessen, denn die Vizes sind erfolgreicher denn je.

Kerstin Cook und Jan Bühlmann zerstörten den Traum von Sabrina Guilloud und Stefan Tobler: Die Luzerner schnappten sich die Kronen an den diesjährigen Miss- und Mister-Schweiz-Wahlen. Doch die Zweitplatzierten Guilloud und Tobler lassen sich deswegen keineswegs von der Bildfläche verdrängen.

Zurzeit laufen die beiden täglich über die Laufstege der «Charles Vögele Fashion Days» in Zürich. Die gebürtige Genferin Sabrina, 23, musste sich dafür sogar eine Bleibe in Zürich suchen. Sie übernachtet bei Kollegin Jennifer Hurschler, der Drittplatzierten der Miss-Schweiz-Wahl.

Stefan, 29, wohnt zwar schon hier, doch für andere Aufträge reist der Zürcher oft nach Mailand - praktisch: für ihn steht in der Modestadt Italiens stets ein Zimmer bereit.

Auch interessant