Nic Maeder Mit Gotthard vor der Feuertaufe

«Firebirth» heisst das erste Gotthard-Album in neuer Besetzung. Und Steve Lees Nachfolger Nic Maeder brennt schon darauf, das neue «Baby» vorzustellen. Feuertaufe ist am 12. Mai in Buenos Aires. Aber auch die ersten Schweizer Daten sind nun bekannt!
Nic Maeder (vorne) und seine Freunde von Gotthard brennen auf den Tourstart.
© SI Nic Maeder (vorne) und seine Freunde von Gotthard brennen auf den Tourstart.

SI online: Nic Maeder, im Mai geht es endlich los mit den ersten Gotthard-Konzerten - kribbelt's schon?
Nic Maeder: Oh ja, ich kann es kaum erwarten, das Touren ist etwas vom besten für eine Rockband! Ich bin in jeder Hinsicht total begeistert von meinem neuen Leben.

Warum geben Sie Ihre ersten Konzerte nicht in der Schweiz, sondern auf einer Tour durch Lateinamerika?
Wir wollen zuerst ein «Warum up» machen. Die Tour in Lateinamerika ist eine Art Trainings-Camp für die Konzerte in der Schweiz und an den grossen europäischen Festivals.

Neben ihrem Job hat sich auch Ihr Wohnort verändert. Wie haben Sie sich im Tessin eingelebt?
Super, es ist wunderschön hier, ich fühle mich jeden Tag wie in den Ferien! Ich habe ja Glück und mit dem Tessin die wärmste Region der Schweiz erwischt.

Vorher haben Sie abwechselnd in Yverdon und im australischen Melbourne gelebt. Wie oft besuchen Sie Ihre Familie in Yverdon?
So oft es geht, in letzter Zeit etwa einmal pro Monat. Wir wollten auch zusammen Weihnachten feiern, aber dann bekam meine Nichte die Windpocken. Darum blieb ich schliesslich mit meiner Freundin im Tessin.

Ist Ihre Freundin inzwischen zu Ihnen gezogen?
Nein, sie wohnt noch immer in Melbourne. Wir müssen uns beide an unser neues Leben gewöhnen. Für mich ist das riesige mediale Interesse an mir total neu. Am Anfang wurden auch Dinge geschrieben, die ich nicht so gemeint hatte. Deshalb versuche ich nun, mein Privatleben für mich zu behalten. Ich will mich jetzt auf die Musik konzentrieren.

Mit welchen Gefühlen sehen Sie dem CD-Release am 1. Juni entgegen?
Das positive Feedback von den Gotthard-Fans und den Medien zur Single «Remember It's Me» war grossartig. Jetzt freue ich mich umso mehr auf die Reaktionen zu unserem ersten gemeinsamen Album.

Die CD «Firebirth» erscheint am 1. Juni. Das erste Konzert gibt Gotthard am 12. Mai in Buenos Aires, gefolgt von einer Tour durch Lateinamerika. In Deutschland und Frankreich treten die Schweizer zusammen mit Hardrock-Superstars wie Ozzy Osbourne, Guns N’ Roses oder Motörhead auf. Die ersten Schweizer Konzertdaten: 7. Juli Moon and Stars, 3. August Rock Oz’Arènes, 20. September Schupfart Festival. Weitere Daten werden demnächst bekannt gegeben.

 

 

 

 



 

 

 

 

Auch interessant