Nadine Strittmatter Verliebt! Jetzt hat sie ihren feurigen Südländer

Nachdem im April die letzte Beziehung von Nadine Strittmatter in die Brüche gegangen ist, bricht für das Schweizer Model nun eine neue Liebes-Ära an. Die 28-Jährige ist verliebt und wohnt sogar schon mit ihrem Freund zusammen.
Model Nadine Strittmatter ist verliebt in Alberto Sciagata
© Getty Images

Weihnachten verbringt Nadine Strittmatter nicht mehr als Single. Das Model soll ihren neuen Freund ins Familien-Chalet nach Arosa eingeladen haben. 

Tja, liebe Männer - nun ist Nadine Strittmatter, aktuelle Top 4 der heissesten Schweizerinnen, wieder weg vom Markt. Das, nachdem das 28-jährige Model nach seiner letzten Beziehung mit dem südafrikanischen Marketing-Chef Greg Benatar, 42, knapp neun Monate Single war. Zumindest offiziell. Denn gemäss «SonntagsBlick» soll die Aargauerin schon des Längeren einen neuen Freund haben. Gemeinsame Bekannte hätten Strittmatter und Alberto Sciagata in Paris einander vorgestellt. Dort soll das Paar bereits gemeinsam unter einem Dach leben.

Nadine Strittmatter, die nach eigenen Angaben ein Faible für Südländer hat, steht auf Männer wie Javier Bardem, 44, oder Antonio Banderas, 53. Nebst Brustbehaarung oder Tattoos müsse ihr Traummann unbedingt Humor besitzen, sagte sie im November 2012 im Interview mit dem «SonntagsBlick».

Bislang weiss man noch nicht viel über den 27-jährigen Italiener. Nur, dass er ebenfalls in der Modebranche tätig ist und das Kriterium Körperkunst schon mal erfüllt. Alberto Sciagata soll mehrere Tattoos haben. Zwei davon auf seinen beiden Händen.

Auch interessant